Microsoft To-Do: Dateianhänge jetzt für alle Nutzer verfügbar

Microsoft To-Do: Dateianhänge jetzt für alle Nutzer verfügbar

Das ging schnell: Erst in der letzten Woche hatte das Team von Microsoft To-Do neue Beta-Versionen für alle Plattformen veröffentlicht und damit Dateianhänge für Aufgaben eingeführt. Jetzt wird die neue Funktion bereits an alle Nutzer verteilt.

Unter Windows 10, Android, iOS und auch im Web können nun Dateien bis zu einer maximalen Größe von 25 MB an Aufgaben angehängt werden.

Microsoft To-Do mit Dateianhängen

Die angehängten Dateien werden auf den Servern von To-Do gespeichert und auf alle Endgeräte synchronisiert, allerdings nur auf explizite Anforderung heruntergeladen, um vor allen Dingen auf mobilen Geräten nicht zur „Speicherbombe“ zu werden. Perfekt wäre es für mich, wenn man Anhänge auch direkt von OneDrive einbinden könnte. Auf meine diesbezügliche Frage bei Twitter haben die Entwickler vielsagend nichtssagend geantwortet, das könnte also bereits in Arbeit sein.

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als elf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Heißt "auf Servern von To-Do" das das nicht unbedingt ein Microsoft Server sein kann? Ich fände es ja viel besser wenn es einfach ein OneDrive Ordner in meinem MS-Account ist. So könnte ich wenigstens etwas einschätzen oder nachvollziehen wo meine Daten hingehen.
    Äußerst unwahrscheinlich, dass ein Microsoft-Dienst seine Daten außerhalb der eigenen Infrastruktur ablegt.
    Eine direkte Integration mit OneDrive wäre natürlich wünschenswert. Dann könnte ich zum Beispiel auch von unterwegs eine Datei aus OneDrive an eine Aufgabe anhängen, ohne sie vorher runterladen zu müssen.
Nach oben