Am Puls von Microsoft

Microsoft To Do: Unterstützung für ältere Versionen von iOS und MacOS endet am 8. April

Microsoft To Do: Unterstützung für ältere Versionen von iOS und MacOS endet am 8. April

Kurz notiert: Microsoft To Do wird auf Geräten von Apple künftig nur noch unterstützt, wenn mindestens iOS 13 bzw. MacOS 10.14 installiert sind. Die Änderung tritt am 8. April 2021 in Kraft.

Nach diesem Datum werden nur noch diese oder neuere Versionen unterstützt, d.h. sie erhalten die jeweils aktuelle Version mit neuen Funktionen. Auf Geräten mit älteren Versionen von iOS oder MacOs wird Microsoft To Do vorerst weiterhin funktionieren, aber es werden eben keine Aktualisierungen mehr ausgeliefert.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige