Am Puls von Microsoft

Microsoft verspricht den „besten aller Nachtmodi“ für Outlook.com

Microsoft verspricht den "besten aller Nachtmodi" für Outlook.com

Der am häufigsten geäußerte Wunsch der Nutzer von Outlook.com soll bald in Erfüllung gehen: Der E-Mail-Service soll einen Nachtmodus bekommen, und in der Ankündigung lehnt man sich ziemlich weit aus dem Fenster. Auf der Feedback-Plattform Uservoice schreibt ein Microsoft-Mitarbeiter, dass der Nachtmodus schon bald zum Einsatz kommen soll.

Außerdem heißt es dort: „Ein Grund für die Verzögerung ist unser Bestreben, dass wir den besten Nachtmodus aller bekannten Email-Clients liefern wollen. Wenn ihr es seht, werdet ihr es verstehen, das garantiere ich. Die kleine Vorschau, die ihr letztes Jahr an Halloween gesehen habt, war ein Prototyp, der noch sehr viel Feinschliff benötigte. Wir haben die Farben und den Code mehrfach angepasst und befinden uns nun auf der letzten Etappe. Wir sehnen den Tag herbei, an dem wir damit an die Öffentlichkeit gehen können. Und dieser Tag ist schon sehr bald.“

Das Halloween-Theme ging damals an mir vorbei, Tom Warren hat aber glücklicherweise einen Screenshot eingefangen:

Outlook.com Halloween-Theme

Wenn ich solche vollmundigen Versprechen wie oben lese, dann zucke ich jedes Mal zusammen und denke „könnt ihr nicht einfach liefern und abwarten, wie die Leute reagieren?“ Aber gegen die typisch amerikanische Euphorie ist wohl kein Kraut gewachsen.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige