Am Puls von Microsoft

Minecraft Legends: Ableger wird nicht mehr weiterentwickelt

Minecraft Legends: Ableger wird nicht mehr weiterentwickelt

Nicht einmal neun Monate nach dem Erscheinen von Minecraft Legends geben die Entwickler bekannt, dass es künftig keine neuen Inhalte mehr geben wird. Dem Action-Ableger war offenbar nur ein bescheidener Zuspruch vergönnt.

Als “Command & Conquer im Minecraft-Stil” hatte unser Kollege Daniel Minecraft Legends beschrieben, nachdem er es im vergangenen Frühjahr angespielt hatte. Microsoft und das Xbox-Team hatten dafür sogar zu einer Veranstaltung nach Berlin geladen, was man durchaus als Zeichen dafür werten kann, dass man hohe Erwartungen an das Spiel hatte.

Diese haben sich augenscheinlich nicht erfüllt, denn auf dem Minecraft-Blog geben die Entwickler bekannt, dass “Snow vs Snouts” das letzte Content-Update für Minecraft Legends ist. Die Entwicklung wird eingestellt, man wird künftig keine neuen Inhalte mehr veröffentlichen.

Funktionale Einschränkungen sind damit allerdings nicht verbunden. Es wird weiterhin technischen Support geben, mit Bugfix-Updates darf man also dennoch rechnen, auch die Funktionen im Spiel wie PvP oder der Coop-Modus sollen weiterhin wie gewohnt funktionieren.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als 17 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige