Minecraft with RTX: Microsoft und Nvidia bringen Raytracing für Windows 10

Minecraft with RTX: Microsoft und Nvidia bringen Raytracing für Windows 10

In der vergangenen Woche gaben Microsoft und Mojang bekannt, dass die Arbeiten am Super Duper Graphics Pack für Minecraft eingestellt wurden. Während in erster Linie Probleme mit der Performance auf unterschiedlichen Plattformen als Grund genannt wurden, gab man gleichzeitig bekannt, dass man an anderen Ideen arbeitet, die Grafik von Minecraft zu modernisieren. Ein erster Ansatz wurde jetzt pünktlich zum Start der Gamescom angekündigt, mit dem Minecraft am PC schon bald Unterstützung für Raytracing bekommen wird. An der Umsetzung haben Microsoft, Mojang und Nvidia gemeinsam gearbeitet.

Das kostenlose Update für Minecraft wird ausschließlich auf Windows 10 laufen und soll im kommenden Jahr erscheinen. Genauere Informationen zu den Hardwareanforderungen, welche Grafikkarten von Nvidia hier die Mindestvoraussetzung sind, sind wie ein genaues Erscheinungsdatum noch nicht bekannt. Auch über konkrete Verbesserungen für AMD-Systeme schweigen sich Microsoft und Mojang derzeit noch aus.

Quelle: Golem.de

Über den Autor
Kevin Kozuszek
  • Kevin Kozuszek auf Twitter
Seit 1999 bin ich Microsoft eng verbunden, daneben schlägt mein Herz aber auch für die OpenSource-Welt, wo mein besonderes Interesse der Mozilla Foundation gilt. Wenn ich mich mal nicht mit Technik beschäftige, tauche ich gerne in die japanische Kultur mit all ihren Facetten ab oder widme mich einem meiner zahlreichen anderen Hobbies.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Hm Raytracing-Funktionen interessiert mich ehrlich gesagt nicht wirklich, dafür sind die Grafikkarten die es wirklich anständig beherrschen viel zu teuer. Es wird noch ein paar Jahren dauern, bis es in allen Preisregionen angekommen und preiswert ist. Was ich hier schade finde, das man auf Raytracing setzt und nicht auf einfache Shader (welche meiner Meinung nach reichen), sodass man als AMD Nutzer das nicht wirklich nutzen kann.
    Und was ist daran besonderes? Nichts was man in Minecraft nicht schon mit Shader Mods und Global Illumination gesehen hätte und dafür klopp ich mir garantiert keine 400€ GPU in den Rechner
    Minecraft ist jetzt wahrscheinlich ein schlechtes Beispiel. Aber... was ich da in anderen Spielen gesehen habe, besonders mit der Unreal Engine, das sah schon klasse aus. Ob man's braucht oder nicht, ist immer die Frage. Ich persönlich stelle Inhalt über Verpackung. Sprich ein gutes Gameplay ist mit 100 mal wichtiger, als grafischer Schnickschnack und Bombast. Leider liege ich damit heutzutage völlig abseits des Trends, und, das merkt man auch bei den heutigen Spielen.
    In der Konsequenz mit der Performance wird eine Graphic-Mod eingestellt und derjenige Leistungsfresser schlechthin vorgestellt, der mit CUDA- und Tensor-Cores zur Katastrophe führt und aus diesem grafisch minderwertigen Game keinen Deut für Optimierung sorgt. So kurpelt man den Markt für Turing an, denn an den RT-Cores sehe ich kein Vorbeikommen, und hängt den Konkurrenten AMD ab. Wer mit moderner Hardware hat mit diesen Game überhaupt etwas am Hut?
    Wo du das gesehen haben willst darfst du uns jetzt mal erklären bis UE 4.22 und die kam dieses Jahr April hatte die UE überhaupt kein Raytracing und mehr als Metro was es nachträglich reingepatcht bekommen hat, die hälfte der Zeit wegen fehlerhafter Berechnungen Sch....ße aussieht und dann schlechter läuft als ne Kuh beim Schlittschufahren gibt es mit UE Engine nicht
    @Rottendam
    Was laberst Du eigentlich für einen Shit? RayTracing beherrschen Battlefield 1 und Battlefield V nativ und nicht nativ Battlefield 4 und Battliefled Hardline. Weiß doch jeder. Du lebst total im Mittelalter.
    @KnSN
    Betafield 1 unterstützt kein DXR, erst mit Betafield 5 gab es eine DXR Unterstützung.
    "Wer mit moderner Hardware hat mit diesen Game überhaupt etwas am Hut?"
    Ich zum Beispiel, ich finde das hin und wieder ganz entspannend und spaßig.
    KnSN
    Wer mit moderner Hardware hat mit diesen Game überhaupt etwas am Hut?

    Das ist ziemlich Banane, wer hier was aus welchem Grund auf welcher Hardware spielt. Es soll auch Menschen geben, die schrauben sich das übelste Monster in ihren Tower und genießen daran trotzdem ab und an eine gemütliche Runde mit einem Kartenspiel oder golfen ne Runde mit ihren Freunden übers Netz. So what? Wenn du es nicht magst und nicht zocken willst, dann lass es halt. So einfach isses, leben und leben lassen. Ich habe auch Minecraft hier und zocke für mein Leben gerne Rennspiele, Strategiespiele, Retrogames oder storylastige Spiele mit Shooter-Elementen wie Bioshock oder Fallout. Dafür finde ich den x-ten Weltkriegsshooter einfach nur langweilig und zum Teil ätzend, trotzdem würde ich anderen die Franchises nicht schlecht reden, nur weil ich es nicht mag.
    Es gibt zwei Gruppen von Techies, die hocken bis heute in ihrer Blase und merken nicht, dass es kein Schwein interessiert und sie die Leute damit nur langweilen. Die Einen wollen bis heute ihre Ehre im PC Masterrace verteidigen, die anderen halten sich für was Besseres, weil die Möhre im Hinterzimmer ein paar Promille mehr aus den Drähten rülpst. Wer es wirklich nötig hat, sich und/oder andere über solche Banalitäten zu definieren, sollte mal überdenken, wo seine Schwerpunkte liegen. Mehr sag ich dazu mal nicht...
    Wer es wirklich nötig hat, sich und/oder andere über solche Banalitäten zu definieren, sollte mal überdenken, wo seine Schwerpunkte liegen.

    Daumen hoch!
    Mit "RTX on" sehen die Sachen einfach viel besser aus. Im Prinzip will das jeder haben - ist halt "nur" Frage des Geldes. Bzw. wann das Feature im Massenmarkt ankommt...
    Ich verhelfe Deiner Vorfreude mal ein wenig auf die Sprünge. Damit etwas besser aussieht müssen die Feature Sets 1.1 sowie höher von DirectX 11 und in optimal 1.3 und höher von DirectX 12 realisiert werden. Keines davon erfüllt Minecraft.
    Kevin Kozuszek
    Dafür finde ich den x-ten Weltkriegsshooter einfach nur langweilig

    Es gibt genau zwei Arten von Ballerspielen: Weltkriegsshooter und Bullshit.
    So! :D
    Wasss? :D und was ist mit DOOM und co?
    @KnSN
    "Keines davon erfüllt Minecraft"
    Dafür gibt es ja auch die neue Engine...
    Es gibt genau zwei Arten von Ballerspielen: Weltkriegsshooter und Bullshit.
    So!
    :daumen+:daumen+:daumen+:daumen+:daumen+:daumen+:daumen+:daumen+:daumen+:daumen+
    Brothers in Arms ist bis heute ungeschlagen. Aber kennt der Kevin als Jungspund ja nemer :lol
    Hier, ein Beispiel für Raytracing mit der Unreal Engine: Assetto Corsa Competizione.

    Hast recht dachte die wären noch auf Ihrer alten Engine. Dann hättest du sagenhafte 2 Titel mit UE gehabt wenn nicht der Raytracing support in competizione wegen unspielbarkeit gecancelt wäre
    Nur geb ich dir jetzt zu bedenken, hier erstmal das original Gameplay von der Nvidia Techdemo, gelaufen in 1080p samt DLSS und nicht die besten stellen zu Werbezwecken verhorstet und schön gerechnet. https://www.youtube.com/watch?v=WJ9Cq4jjVKg
    Geruckel, Kantenflimmern, aufploppende Texturen bei kurzer Renderdistanz. Gelaufen im übrigen auf einer 2080ti für etwa 1200€ aufwärts Sprich dezent uninteressant für den breite Masse Hausgebrauch der im Schnitt bei einer unter 200€ GPU rumkrebst. Die Wahrscheinlichkeit dass es irgendwann mit einer gescheiten Framerate auf einer 2060 läuft ist gegen 0, dass es auf einer heutigen AMD Karte läuft ist 0. In 5-6 Jahren und 2-3 GPU Generationen wird das ganze anders aussehen aber stand aktuell ist Raytracing unperformant und für die breite Masse unbezahlbar
    Etwas freundlicher bitte, auch wenn Ihr Euch lange kennt

    Ist schon OK Henry. Irgendwie muss er ja sein versagen in BF ja kompensieren weil er immer nieder gemäht wird und die Gegner erst bei ihm aufploppen wenn er Tod ist. :lol
    Witzig jetzt verkaufen Microsoft Mojang und NVIDIA als ihr Eigenes, Dabei tut Sonic Ether schon seit fast einem Jahr an diesem Teil Arbeiten und bringt häufig Updates Raus.:daumen-:daumen-:daumen-
    https://www.youtube.com/watch?v=opCDN2jkZaI
    In 10 Jahren ist das dann im Tegra drin und ich kann solche Grafik auf der Switch erleben :-)
Nach oben