Am Puls von Microsoft

Mögliches Microsoft Surface mit Snapdragon 8cx Gen3 zeigt beeindruckende Benchmark-Leistung

Mögliches Microsoft Surface mit Snapdragon 8cx Gen3 zeigt beeindruckende Benchmark-Leistung

Ein mögliches neues Surface-Gerät mit dem Qualcomm Snapdragon 8cx Gen3 ist in der Datenbank von Geekbench aufgetaucht und zeigt dort eine beachtliche Leistung. Wie immer aber sind diese Informationen mit der entsprechenden Vorsicht zu genießen.

Kollege Roland Quandt von Winfuture ist auf den Eintrag gestoßen. Der Name „OEMVL Product Name EV2“ ist nichtssagend, frühere Surface-Geräte sind aber unter ganz ähnlichen Bezeichnungen in Geekbench aufgetaucht. Das getestete Gerät lief mit einer Insider-Version von Windows 11 und war mit dem Snapdragon 8cx Gen3 sowie 16 GB RAM ausgestattet.

Microsoft Surface Benchmark mit Snapdragon 8cx Gen3

Qualcomm hatte die dritte Generation des 8cx Anfang Dezember vorgestellt und dabei den Mund ziemlich voll genommen. Gegenüber der zweiten Generation soll die Multicore-Leistung um 85 und die Single Core Leistung um 40 Prozent steigen, für Windows on ARM versprach man eine gefühlt verdoppelte Performance.

Damit würde der Snapdragon 8cx Gen3 zwar weiterhin deutlich hinter Apples M1 zurückliegen, mit der Windows-Konkurrenz von Intel und AMD könnte er aber durchaus mithalten. Ohnehin gilt der Chip ja ohnehin nur als Zwischenschritt, die wirklich neue Generation ARM-Chips für Laptops, die mit dem von Nuvia zugekauften KnowHow entwickelt werden, wird Qualcomm erst gegen Jahresende zeigen.

Wie weit die Entwicklung des oben gezeigten Surface-Geräts schon fortgeschritten ist, lässt sich schwer sagen, Qualcomm hatte bei der Vorstellung des Snapdragon 8cx Gen3 die ersten Geräte für das erste Halbjahr 2022 in Aussicht gestellt. Meine Vermutung ist, dass Microsoft das Surface Pro X mit diesem Chip noch einmal auffrischen wird, um die Wartezeit auf die neuen ARM-CPUs zu überbrücken.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige