Mozilla: Einige Informationen zum neuen Firefox Sync Server

Mozilla: Einige Informationen zum neuen Firefox Sync Server

Manchmal gibt es Meldungen, die kann man getrost unter der Kategorie „Nische“ ablegen, aber in diesem Fall könnte das für den einen oder anderen Nutzer eine interessante Ausnahme sein. Wie ich heute meinen täglichen Streifzug durch die Nachrichtenseiten und Blogs gemacht habe, bin ich auf einen interessanten Beitrag vom Kollegen Steven Seifried gestoßen, der sich um den Betrieb des eigenen Sync Servers für Firefox auf dem eigenen Webspace bzw. der eigenen Hardware dreht. Wer sich damit auseinandersetzen möchte, findet den entsprechenden Artikel hier.

Noch interessanter ist aber sein Hinweis, mit dem er auf einen entsprechenden GitHub Issue zum neuen Firefox Sync Server verlinkt, an dem Mozilla aktuell arbeitet. Der neue Sync Server wird auch deshalb notwendig, weil die aktuelle Version 1.5 noch auf Python 2.7 aufbaut, welche seit dem 1. Januar 2020 offiziell ihr End of Life erreicht hat und mit Python 2.7.18 nur noch ein allerletztes Release im Frühjahr bekommt. Außerdem besteht mit der aktuellen Variante die Gefahr von Datenverlust, wenn man nicht mit mehreren Clients, die an den gleichen Firefox-Account andocken, regelmäßige Abgleiche vornimmt.

Um diese Probleme zu lösen, arbeitet aktuell ein kleines Team bei Mozilla an einer Neuimplementierung des Sync Servers in der eigenen Programmiersprache Rust. Da diese Thematik auch Firefox Sync an sich betrifft, gehen die Entwickler entsprechend sorgsam vor, um das Ganze nicht zu vermasseln. Nach derzeitigem Stand soll der neue Sync Server bis zum Ende von Q2 2020, also Ende Juni, fertig sein, dann sollen für eigene Installationen auch entsprechende Migrationsskripte vorliegen. Nähere Informationen bekommt ihr im entsprechenden Entwicklerpost.

Über den Autor
Kevin Kozuszek
  • Kevin Kozuszek auf Twitter
Seit 1999 bin ich Microsoft eng verbunden, daneben schlägt mein Herz aber auch für die OpenSource-Welt, wo mein besonderes Interesse der Mozilla Foundation gilt. Wenn ich mich mal nicht mit Technik beschäftige, tauche ich gerne in die japanische Kultur mit all ihren Facetten ab oder widme mich einem meiner zahlreichen anderen Hobbies.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Vielen Dank für die Erwähnung/Verlinkung.
    Kleine Anmerkung bzw. Korrektur: Die aktuelle Version des Sync Servers ist nicht 1.5 sondern 1.8
Nach oben