Am Puls von Microsoft

Mysteriöse Installation der HP Smart App: Problem erklärt, aber nicht behoben

Mysteriöse Installation der HP Smart App: Problem erklärt, aber nicht behoben

Seit dem Wochenende tauchten vermehrt Berichte von Anwendern auf, die plötzlich die App “HP Smart” auf ihrem PC entdeckten, die sich offenbar ganz von selbst installiert hatte. Microsoft liefert nun eine Erklärung für das Phänomen, abgestellt ist es aber noch nicht.

HP Smart ist ein Dienstprogramm für HP-Drucker, die automatische Installation solcher Begleit-Apps über den Microsoft Store ist ausdrücklich vorgesehen. Sofern man einen entsprechenden Drucker besitzt, ist das potenziell nützlich, wenngleich viele Anwender grundsätzlich allergisch reagieren, wenn sich Software ungefragt im System einnistet. In diesem Fall landet die HP Smart App aber auch auf PCs, an die noch nie ein HP-Drucker angeschlossen war.

Microsoft liefert nun eine Erklärung: Installierte Drucker werden fälschlicherweise als HP-Drucker identifiziert, das betrifft sogar virtuelle Drucker wie etwa “Print to PDF”. In den meisten Fällen lautet der neue Name “HP LaserJet M101-M106”.

Dieser Fehler hat zur Folge, dass die HP Smart App automatisch aus dem Store geladen wird, das tritt sowohl unter Windows 10 als auch unter Windows 11 auf. Bei mir passierte das heute, nachdem ich das gestrige Update für Windows 11 installierte. Ob es da nur einen zeitlichen oder auch einen ursächlichen Zusammenhang gibt, vermag ich nicht zu sagen.

So kurios das Problem ist, so einfach ist die Lösung: Die HP Smart App kann ganz einfach wieder deinstalliert werden. Das Drucken selbst ist laut Microsoft davon nicht betroffen, es wird also nicht empfohlen, an der Drucker-Konfiguration oder den Treibern etwas zu verändern, wenn alles wie gewohnt funktioniert.

Microsoft will sich mit weiteren Informationen zurückmelden, sobald man den Vorgang eingehend untersucht hat.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als 16 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige