myTube 4.0: Neue Version kommt im Dezember und ändert die Monetarisierung

myTube 4.0: Neue Version kommt im Dezember und ändert die Monetarisierung

Es gibt nicht mehr viele Entwickler, die seit der langsamen Abkündigung von Windows 10 Mobile noch an echten Universal Apps für Windows 10 arbeiten, aber einer davon sind die Ryken Studios mit der populären App myTube. Die inoffizielle YouTube-App wartet schon seit mittlerweile fast anderthalb Jahren auf das finale Release der neuen Version 4.0 und wenn nichts mehr schief geht, soll das Update die Nutzer noch im Dezember erreichen. Noch sind aber letzte Feinheiten in Form von Bugfixes nötig, wie der Entwickler in einer internen Mitteilung schreibt.

Mit der neuen Version ändern die Entwickler aber auch die Monetarisierung. Die Basisversion von myTube wird künftig kostenlos sein, dafür rückt ein separates Addon an seine Stelle, das zusätzliche Funktionen freischaltet. myTube Pro kann man wahlweise für 0,99 USD pro Monat abonnieren oder einmalig für 6,99 USD kaufen. Außerdem werden die Spenden mit dem nächsten Update aus der App entfernt, womit die Entwickler auf eine nachhaltigere Finanzierung umstellen wollen. Die deutschen Preise sind momentan aber noch nicht bekannt.

Für Leute, die myTube bereits besitzen, gibt es aber eine Ausnahme. Sobald das Update auf Version 4.0 durch ist, bekommen diese Nutzer myTube Pro kostenlos dazu und müssen hierfür kein zusätzliches Geld ausgeben. Microsofts Systeme machen es aber notwendig, dass ihr die App dann einmal öffnet und die entsprechende Benachrichtigung anklickt, die dann erscheint. Über den Microsoft Store könnt ihr myTube Pro dann kostenlos freischalten. Die interne Nachricht der Entwickler findet ihr nachfolgend (engl.) nochmal im Wortlaut.

Hi everyone,

With the 4.0 update, myTube will be made free to download on the Store, no longer costing $0.99 up front. Instead, there will be an addon that you can purchase from within the app called myTube Pro, which will unlock several additional features! myTube Pro will cost either $0.99 monthly, or $6.99 just once to keep it forever! The app will also be moving away from donations with the 4.0 update.

If you currently own the full version of myTube, even if you got it for free on sale, you’ll be able to receive myTube Pro for free! So you won’t have to worry about having to pay for myTube Pro if you’ve already bought myTube, but you still will need to click a button or two to get myTube Pro for free. The app should show a notification at launch letting you know that you’re eligible to receive myTube Pro, just click on the notification and it’ll take you to the Windows Store to aquire it. You won’t be able to use myTube Pro in this version of myTube, but it’ll be ready for you once myTube 4.0 launches.

Speaking of… myTube 4.0 is launching soon! It’s been a long time coming, but I’m on track to have myTube 4.0 feature complete by the beginning of next week, and after a few weeks of polish and bug fixes the app should be ready to launch some time in December! I hope you’re as excited as I am!

Cheers,
Chris

myTube!
myTube!
Entwickler: ‪Ryken Studio‬
Preis: 0,99 €+

Über den Autor
Kevin Kozuszek
  • Kevin Kozuszek auf Twitter
Seit 1999 bin ich Microsoft eng verbunden, daneben schlägt mein Herz aber auch für die OpenSource-Welt, wo mein besonderes Interesse der Mozilla Foundation gilt. Wenn ich mich mal nicht mit Technik beschäftige, tauche ich gerne in die japanische Kultur mit all ihren Facetten ab oder widme mich einem meiner zahlreichen anderen Hobbies.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare

  1. Nutze ich seit vielen Jahren.
    Ist mit weitem Abstand der beste Youtube Client.
    Immer wenn ich auf dem iPhone mal die Youtube Webseite öffnen muss, weil es kein myTube gibt, sehe ich weiß schlecht Youtube ist.
    So schön aufgeräumt.
    So schön werbefrei.
    So schön schnell.
    So schön viele Steuerungsoptionen.
    So schöne Designs.
    Alles im Ganzen grenzt an Perfektion.
    my tube ist DIE App für die ich Geld ausgeben würde... hab's damals aber kostenlos in der vollen geholt und liebe die App bis heute als Multimedia Player auf meinem Windows Phone. ich denke ich werde nochmal vor Weihnachten spenden wenn es danach nicht mehr geht. die 7€ gönne ich dem Entwickler zu sehr als das ich das gratis nehmen könnte ^^
    Ich würde es nicht nur, ich habe schon länger als In-App-Abo dort 1 € oder 2 € / Monat laufen. Die großartige Arbeit ist es wirklich wert.
    Find ich super. myTube ist immernoch die beste Youtube App, die ich kennenlernen durfte. Interessant, dass Google bis heute nicht dagegen vorgegangen ist, wie bei allen Apps in Android oder iOS.
    Die Browservariante versucht ja Google Stück für Stück unattraktiver zu machen.
    Schade, dass es nicht generell mehr alternative Apps gibt. Letztens Winsta als brauchbaren Instagram Ersatz für den PC entdeckt, mit Smartphone funktionen, die man in der Brwoseransicht nicht hat.
    Schade, dass FeedLab als RSS Reader offenbar nicht mehr weiter entwickelt wird. Kenne keinen anderen brauchbaren RSS Rader am PC.
    Generell würde mich aber diese Form von Programmen auch abgekoppelt vom Microsoft als Standalone Programm wünschen.
    Morku
    Find ich super. myTube ist immernoch die beste Youtube App, die ich kennenlernen durfte. Interessant, dass Google bis heute nicht dagegen vorgegangen ist, wie bei allen Apps in Android oder iOS.
    Die Browservariante versucht ja Google Stück für Stück unattraktiver zu machen.

    Ryken Studios sind bei Google als Entwickler registriert und entsprechend wissen sie genau, worum es sich bei myTube handelt. Das wurde damals mal nötig, weil Google was am Backend bei YouTube geändert hatte und entsprechend u.a. die Live Tiles deswegen nicht mehr richtig funktioniert haben. Außerdem reagieren die Entwickler auch zeitnah auf Änderungen an der YouTube-API, wenn Google mal wieder Funktionen aus der kostenlosen Version rauswirft. Wurde vor zwei Monaten erst wieder notwendig.
    Mich würde es nicht wundern, wenn das auch Gründe für die Änderungen bei der Monetarisierung sind. myTube unterstützt ja Funktionen kostenlos, die sonst eigentlich mittlerweile zu YouTube Premium gehören. Kann also sein, dass wir da noch Abstriche erleben werden.
    NewPipe für Android kann ich empfehlen.
    Nicht im PlayStore weil es gegen Googles Regeln verstößt.
    Kann mich nur der positiven Kommentare anschließen. Es ist eine super schöne App. Nur das Logo für die Taskleiste ist mir etwas zu minimalistisch, neben meinen anderen Logos. In Moment bin ich noch in der Testphase, glaube aber, dass ich mir diese App kaufe.
    Update:
    Habe mir die App für 0,99 € dauerhaft gekauft und konnte gleich auf die Pro umstellen.
Nach oben