Neue App von Microsoft macht Bing-Wallpaper zum Windows-Hintergrundbild

Neue App von Microsoft macht Bing-Wallpaper zum Windows-Hintergrundbild

Als Suchmaschine fristet Microsoft Bing vor allen Dingen in Deutschland ein weitgehend unbeachtetes Dasein, die qualitativ hochwertigen und oft ausgefallenen Hintergründe der Bing-Homepage aber haben viele Fans. Es gab in der Vergangenheit schon verschiedene Apps, welche die Bing-Bilder als Hintergrund auf den Windows-Desktop brachten. Im Grunde müsste man sich fragen, warum das nicht ohnehin eine Standardfunktion in Windows 10 ist.

Wie dem auch sei, nun gibt es immerhin eine offizielle App von Microsoft, die diesen Job übernimmt, man kann sie von dieser Seite herunterladen. Einmal installiert, nistet sie sich im Autostart ein und legt täglich ein neues Hintergrundbild aus der Bing-Galerie fest.

Hoffen wir mal dass der Microsoft Defender diese App nicht in Kürze wieder killt. Wenn man nicht aufpasst, ändert sie nämlich bei der Installation die Browser-Homepage und die Standard-Suchmaschine, womit die Kriterien für die Einstufung als potenziell unerwünschte Software erfüllt sind (sorry, das musste sein).

Artikel im Forum diskutieren (14)

via: Thurrott

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!
Nach oben