Am Puls von Microsoft

Neue Funktion für Microsoft Teams: Chatnachrichten mit bis zu sieben Tagen Verzögerung senden

Neue Funktion für Microsoft Teams: Chatnachrichten mit bis zu sieben Tagen Verzögerung senden

Microsoft Teams erhält in Kürze eine neue Funktion, die laut Microsoft zu einer besseren work-life Balance beitragen und die Arbeit von Teams unterstützen soll, die über mehrere Zeitzonen verteilt arbeiten: Chatnachrichten lassen sich mit einem „Zeitzünder“ versehen, auf diese Weise kann der Versand bis zu sieben Tage in die Zukunft verlegt werden.

Das zeitverzögerte Senden wird sowohl in der Desktop-Version als auch in den mobilen Apps unterstützt, wie die hier eingebetteten Screenshots zeigen. Per Rechtsklick bzw. langes Drücken auf die Senden-Taste wird das Menü aufgerufen, über welches sich der geplante Zeitpunkt der Zustellung festlegen lässt.

Zeitverzögertes Senden von Chatnachrichten in Microsoft Teams - Desktop

Beispiele für eine sinnvolle Nutzung gibt es genügend. Vielleicht will man am Abend noch eine Nachricht verschicken, aber die eventuell bereits im Feierabend befindlichen Kollegen nicht mehr stören, in diesem Fall plant man die Zustellung am nächsten Arbeitstag. Gleiches gilt bei internationalen Teams, hier kann man mit der neuen Option verhindern, dass eine Nachricht am späten Abend oder gar in der Nacht zugestellt wird.

Zeitverzögertes Senden von Chatnachrichten in Microsoft Teams - mobil

Nachrichten, die in die Zukunft datiert wurden, können vor dem gewählten Zeitpunkt der Zustellung bearbeitet oder auch wieder zurückgezogen werden, ohne dass auf Empfängerseite davon etwas zu sehen ist. Auf Dateien, die an zeitverzögerte Nachrichten angehängt werden, kann man logischerweise erst ab dem Zeitpunkt der Zustellung zugreifen.

Ich konnte aus der Funktionsbeschreibung im Admincenter nicht herauslesen, ob man als Empfänger sieht, dass es sich um eine zeitversetzt zugestellte Nachricht handelt. Es könnte ja sonst für Irritationen sorgen, wenn man sofort antwortet und der Absender plötzlich offline ist.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige