Am Puls von Microsoft

Neue Funktionen für die Microsoft Surface App

Neue Funktionen für die Microsoft Surface App

Die Surface App für Windows 10, mit der gerätespezifische Einstellungen vorgenommen können und mit der man auch den Garantiestatus und weitere Informationen abfragen kann, hat ein Update mit neuen Funktionen erhalten.

Es ist schon ein paar Tage her, mir ist es allerdings erst heute aufgefallen, da ich das Surface Laptop Studio in dieser Woche sträflich vernachlässig habe.

Die Version 61.2037.139.0 bringt laut Changelog folgende Neuerungen:

  • Es werden nun alle mit dem Microsoft-Konto verbundenen Geräte angezeigt. Diese Funktion ist seit einiger Zeit auch schon in den mobilen Versionen enthalten, nun also auch auf dem Desktop.
  • Die Unterstützung der neuen Type Cover für Surface Pro 8 und Surface Pro X wurde verbessert.
  • Die externe Webcam für Surface Hub Geräte wird nun unterstützt.
  • Diverse Optimierungen bei der Barrierefreiheit

Die Surface App gibt’s im Microsoft Store für Windows 10 und Windows 11

Surface
Surface
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige