Am Puls von Microsoft

Neue Xbox One Features: Benachrichtigungen, Game Hub, Support für Maus und Tastatur

Neue Xbox One Features: Benachrichtigungen, Game Hub, Support für Maus und Tastatur

Während sich hierzulande die Blicke auf die IFA 2017 in Berlin richteten, wurden auf der diesjährigen PAX WEST 2017 in Seattle einige interessante Neuigkeiten zur Xbox One angekündigt. Dies geschah im Rahmen einer Q&A-Veranstaltung, an der auch Mike Ybarra, Corporate Vice President für Xbox & Windows Gaming, teilnahm. So wird sich am Dashboard der Xbox One bald noch sp Einiges ändern. Mike Ybarra zeigte als Beispiel eine neue Benachrichtigungsfunktion, welcher sehr viel Beachtung fand. Ein Video der fast einstündigen Q&A-Veranstaltung seht ihr hier:

 

Neue Benachrichtigungsfunktion

Bei Abwesenheit vom Bildschirm schaltet die Konsole in den Schlafmodus. Erhält man in dieser Zeit Nachrichten, sieht man diese in der Regel erst, wenn man im Guide-Menü auf den Nachrichten-Ordner geht. Bei der neuen Benachrichtigungsfunktion erscheint eine Meldung, welche die Hälfte des Bildschirms einnimmt und anzeigt, von wem die Nachricht kommt und was er möchte. Diese Benachrichtigungen bleiben so lange auf dem Bildschirm, bis man darauf reagiert.

 

Neue Dashboard-Modi

Mit dem offiziellen Rollout des „Fall Creators Updates“ für die Xbox One erhält die Konsole zudem insgesamt vier neue Dashboard-Modi, welche sich signifikant vom Design unterscheiden werden. Es wird den bisherigen dunklen Modus geben, den bereits angekündigten hellen Modus sowie zwei Modi mit hohem Kontrastverhältnis, die für Menschen mit Sehschwächen entwickelt wurden und die auf dem Dashboard gezeigten Inhalte hervorheben.

 

Neuer Game Hub

Erst vor wenigen Tagen wurde bestätigt, dass der bestehende Game Hub überarbeitet werden soll. Dieser soll auch im Herbst auf uns zu rollen und deutlich aufgeräumter und übersichtlicher gestaltet sein, was meines Erachtens wirklich dringend notwendig ist.

 

Tastatur & Maus Unterstützung

Für Viele einer der wichtigsten Punkte überhaupt. Mit der Einführung des „Minecraft Better Together Beta“ Updates für Xbox One und Windows 10 wird die Unterstützung von Maus & Tastatur auf der Xbox One quasi getestet. Mike Ybarra sagte zu dem Thema, dass schon in Kürze das von vielen geforderte Maus- & Tastatur-Feature für die Microsoft Konsole erscheinen wird. Das wirklich Spannende hierbei: Ybarra kündigt die Ausweitung der Maus- & Tastatur Steuerung für weitere Spiele an, darunter auch der Ego-Shooter „PlayerUnknown´s Battlegrounds“. Mike Ybarra sagte, dass Microsoft die Entscheidung zur Implementierung des Features den Entwicklern überlassen möchte. Sie sollen entscheiden, ob die Funktion in ihr Spiel passt und den Spielern dann letztendlich die Wahl der Steuerung überlassen.

Über den Autor

Dirk Ruhl

Dirk Ruhl

Microsofts Fliesenwelt ist mein Zuhause, egal ob Windows 10 auf Desktop, Tablet, Phone oder Xbox One...es muss kacheln. Der schönste Urlaubsort für mich wären die Microsoft Research Labs. Ich danke meiner Familie und meinem Arbeitgeber, ohne deren Unterstützung könnte ich mein Hobby nicht leben!

Anzeige