Neuer Qualcomm ARM-Chip für Laptops zeigt sich in Benchmarks

Neuer Qualcomm ARM-Chip für Laptops zeigt sich in Benchmarks

Qualcomm arbeitet offenbar an einem neuen Highend-Chip, der in ARM-basierten Laptops zum Einsatz kommen soll. Die Tatsache, dass ein Chiphersteller an einem neuen Chip arbeitet, ist im Grunde keine große Sache, ich kommentiere solche Nachrichten gerne mit der Frage „Was sollen sie denn auch sonst tun?“

In diesem Fall ist das aber durchaus eine Erwähnung wert, denn seit Qualcomm im Herbst 2020 die eher halbherzig wirkende zweite Generation des Snapdragon 8cx vorgestellt hat, durfte man Zweifel haben, ob im Bereich der Desktop-Prozessoren überhaupt noch nennenswert investiert wird. Dazu passte auch das Gerücht, Microsoft würde an einer kompletten Eigenentwicklung eines ARM-Chips für seine Surface-Geräte, aber auch für seine Azure-Server arbeiten.

Jetzt ist Winfuture in Benchmarks auf den bisher noch unbekannten Qualcomm SC8280 gestoßen, bei dem es sich offenbar um einen neuen Highend-Chip handelt. Die Testsysteme waren 14 Zoll Laptops mit stattlichen 32 GB Arbeitsspeicher, was darauf schließen lässt, dass sich der neue Prozessor im oberen Segment ansiedeln wird. Der Snapdragon 8cx unterstützt maximal 16 GB RAM.

Viel mehr Details sind zum Qualcomm SC8280 bislang nicht bekannt. aber es ist immerhin ein Lebenszeichen.

 

Artikel im Forum diskutieren (0)

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!
Nach oben