Am Puls von Microsoft

OneDrive bietet Option zur Wiederherstellung lokaler Dateien bei Abschaltung des Ordner-Backups

OneDrive bietet Option zur Wiederherstellung lokaler Dateien bei Abschaltung des Ordner-Backups

Microsofts Cloudspeicher OneDrive verfügt über die Möglichkeit, lokale Ordner mit der Cloud zu synchronisieren. Schaltet man diese Ordnersicherung später wieder ab, musste man bislang aufpassen, dass man keine Daten in der Cloud “vergisst”. Das wird in Zukunft einfacher.

Derzeit verteilt Microsoft ein Update für OneDrive, welches bis Ende Mai bei allen Nutzern ankommen soll. Deaktiviert man die Ordnersicherung, so wird ausdrücklich angeboten, alle in OneDrive gespeicherten Dateien lokal wiederherzustellen. Das ist dann wichtig, wenn man die Platzhalter-Funktion von OneDrive aktiviert hat, bei der lokal lediglich eine Verknüpfung gespeichert wird, die Datei selbst aber nur auf OneDrive liegt.

Die Ordnersicherung von OneDrive

Die Funktion der Ordnersicherung sehe ich insgesamt zwiespältig. Wenn man genau weiß, was man da macht, ist alles prima. Leider aber drängt Microsoft den Nutzern die Aktivierung des Ordner-Backups (das im eigentlichen Sinne nicht mal ein Backup ist) schon bei der Einrichtung von Windows regelrecht auf, ohne genau darüber aufzuklären. Das ist insofern problematisch, als die hochgeladenen Dateien durchleuchtet werden und bei einem freizügigen privaten Foto eine Kontosperre droht oder gar der Staatsanwalt anklopft.

Zumindest die Gefahr eines Datenverlusts wird durch die geänderte Funktionsweise gebannt. Die Dateien in OneDrive müssen nach Abschaltung der Ordnersicherung allerdings in jedem Fall manuell gelöscht werden, sollte man sie dort nicht mehr haben wollen.

Über die Änderung informiert Microsoft im M365 Admincenter (MessageID MC559933).

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als 17 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige