Am Puls von Microsoft

OneDrive, Outlook und Office: Einfacher Kontowechsel bei den Web Apps startet

OneDrive, Outlook und Office: Einfacher Kontowechsel bei den Web Apps startet

Anfang März hatten wir bereits über eine anstehende Neuerung bei den verschiedenen Webdiensten von Microsoft berichtet, die den Leuten das Leben erheblich leichter machen wird, die mehrere Konten verwenden, beispielsweise einen geschäftlichen und einen privaten Account: Das einfache Umschalten zwischen diesen Konten, ohne sich abmelden zu müssen. Diese Neuerung startet sofort.

Halt, bitte nicht gleich den Artikel verlassen und nachschauen – die Wahrscheinlichkeit, die neue Funktion bereits live in Aktion zu sehen, ist nämlich gering. Wie es inzwischen üblich ist, wird der Kontoumschalter nämlich langsam ausgerollt. Los geht es ab sofort, es wird allerdings bis Ende Juni dauern, eher die Neuerung bei allen Nutzern angekommen ist.

Bis dahin macht die Animation ein wenig Appetit darauf, wie einfach das in Zukunft funktionieren wird.

Animation Kontowechsel in Microsoft 365 Web Apps

Der Schalter funktioniert in den Web-Versionen von Word, Excel und PowerPoint, auf Office.com sowie on OneDrive, Outlook, SharePoint und dem Microsoft 365 Admin Center. Wie die beiden letztgenannten Dienste vermuten lassen, kann man selbstverständlich auch zwischen mehreren geschäftlichen Accounts umschalten.

Eine Einschränkung gibt es allerdings: Man kann innerhalb einer Browser-Sitzung nicht gleichzeitig zwei Tabs der gleichen Web App mit unterschiedlichen Konten nutzen.

Weitere Infos hier: Announcing account switching for Microsoft 365 web apps – Microsoft Tech Community

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige