Am Puls von Microsoft

OneNote: Update der Universal App bringt neuen virtuellen Drucker mit

OneNote: Update der Universal App bringt neuen virtuellen Drucker mit

Kurzer Hinweis: Microsoft verteilt seit gestern Abend mit Version 16001.11231.20118.0 ein neues Update seiner Universal App für OneNote, das ein neues Feature mitbringt, auf das sicherlich viele gewartet haben. Mit dem neuen Update hinterlässt die App nun einen neuen virtuellen Drucker im System, über den Dokumente direkt an OneNote geschickt werden können. Die Funktion war ja bisher schon als „An OneNote senden“ bekannt, musste für die Universal App aber bisher als separate Anwendung aus dem Microsoft Store nachinstalliert werden.

Das ist nun nicht mehr der Fall, sodass alle, die bisher „Send to OneNote“ zusätzlich installiert hatten, diese App nun getrost entfernen können. Der neue virtuelle Drucker ist davon nicht betroffen und bleibt auch nach der Deinstallation der separaten App erhalten.

Über den Autor

Kevin Kozuszek

Kevin Kozuszek

Seit 1999 bin ich Microsoft eng verbunden und habe in diesem Ökosystem meine digitale Heimat gefunden. Bei Dr. Windows halte ich euch seit November 2016 über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden, die Microsoft bei seinen Open Source-Projekten und der Entwicklerplattform zu berichten hat. Regelmäßige News zu Mozilla und meinem digitalen Alltag sind auch dabei.

Anzeige