Am Puls von Microsoft

Outlook.com derzeit mit Problemen – teilweise kein Zugriff möglich – Update: Scheint behoben

Outlook.com derzeit mit Problemen - teilweise kein Zugriff möglich - Update: Scheint behoben

Microsofts E-Mail Service Outlook.com kämpft aktuell mit Problemen. Der Zugriff auf den Web-Client ist teilweise nicht möglich, auch die Nutzung über E-Mail-Programme wie Outlook kann davon betroffen sein. Die Fehlermeldung deutet auf eine Überlastung bzw. Fehlkonfiguration hin.

Beim Aufruf von outlook.com im Browser erscheint die Fehlermeldung „Something went wrong“, verbunden mit dem Tipp, es später noch einmal zu versuchen. In der Fehlermeldung erscheint außerdem die Zeichenkette „TooManyObjectsOpenedException“, was darauf hindeutet, dass der angesprochene Server überlastet ist und keine weiteren Anfragen mehr abarbeiten kann.

Fehlermeldung beim Zugriff auf Outlook.com

Outlook.com ist über viele unterschiedliche Server verteilt, es könnte sich neben einem Ausfall auch um eine Fehlkonfiguration eines oder mehrerer Server handeln. Das ist auch der Grund, warum nicht alle Nutzer gleichermaßen betroffen sind – es kommt immer darauf an, bei welchem Server die Anfrage landet.

Bei mir persönlich funktioniert der Zugriff via Outlook von meinem PC problemlos, am Laptop erhalte ich die Fehlermeldung, dass der Ordner nicht geöffnet werden kann. Der Web-Client funktioniert auf beiden Geräten nicht, wobei ich auf einem Gerät die obige Meldung zu sehen bekomme, auf dem anderen lädt das Postfach, zeigt aber keine Inhalte an, stattdessen erscheint der Hinweis „Ihre Anforderung kann im Moment nicht abgeschlossen werden“.

Fehlermeldung beim Zugriff auf Outlook.com

Da bleibt wohl nur abzuwarten, bis Microsoft den Fehler behebt. Wer davon betroffen ist, muss also nicht panisch bei sich selbst nach dem Fehler suchen.

Update von 14 Uhr: Inzwischen scheinen die Probleme behoben zu sein.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige