Outlook.com, OneDrive, Xbox Live – zahlreiche Microsoft-Dienste von Störung betroffen

Outlook.com, OneDrive, Xbox Live - zahlreiche Microsoft-Dienste von Störung betroffen

Einige Gamer, die am gestrigen Dienstag ihre neue Xbox in Empfang und anschließend in Betrieb nahmen, wurden in ihrer Spielfreude jäh ausgebremst: Xbox Live war von einer Störung betroffen, ebenso waren diverse andere Dienste wie beispielsweise Outlook.com oder OneDrive nicht zu erreichen bzw. die Anmeldung war nicht möglich.

Ich habe den gestrigen Tag auf der Autobahn verbracht und wurde unterwegs durch einen Tweet von WindowsUnited aufmerksam. Microsoft hat das Problem dann auch offiziell bestätigt.

Auch in unserem Forum schlugen an verschiedenen Stellen Meldungen von Nutzern auf, die den Fehler naturgemäß zunächst bei sich suchten.

Später am Abend twitterte der Microsoft365 Support, die Probleme seien mittlerweile weitgehend behoben. Das Serviceportal zeigt jedoch nach wie vor eine Störung bei der Anmeldung an Outlook.com an, allerdings soll das Problem für den Großteil der Nutzer behoben worden sein. Nur ein kleiner Trost, wenn man zum Rest gehört, allerdings dürfte es nicht mehr allzu lange dauern, bis sich die Störung vollständig behoben ist. Zur Ursache machte Microsoft bislang noch keine Angaben.

Artikel im Forum diskutieren (14)

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!
Nach oben