Am Puls von Microsoft

Outlook im Web erhält das klassische und vereinfachte Menüband aus der Windows-Version

Outlook im Web erhält das klassische und vereinfachte Menüband aus der Windows-Version

Als Microsoft das „neue Outlook“ für Windows angekündigt hat, kam schnell der Verdacht auf, es könne sich um einen simplen Abklatsch der Web-Version handeln. Ich dachte das ebenfalls, denn die Anzeichen dafür waren eindeutig vorhanden. Im Grunde bestätigt sich das nun sogar, allerdings anders als gedacht.

Es ist nämlich nicht nur so, dass das neue Outlook für Windows sich optisch in vielen Punkten an die Web-Version anlehnt, es passiert auch umgekehrt. Outlook im Web wird das aus dem Desktop-Client bekannte Menüband erhalten, und zwar sowohl in der modernen als auch in der klassischen Variante. So steht es in der Microsoft 365 Roadmap.

Selbstverständlich wird die Web-Version das Menüband aus dem neuen Outlook für Windows übernehmen. Da viele Leser dieses vermutlich noch nicht gesehen haben, hier ein Screenshot. Oben das klassische, unten das vereinfachte Menüband:

Menüband im neuen Outlook für Windows

So wird es laut der Roadmap noch im September dann auch im Browser aussehen, wenn man Outlook im Web aufruft.

Das Menüband ist nicht die erste „umgekehrte“ Portierung beim neuen Outlook. Auch das Layout des Nachrichten-Editors wird von der Desktop-Version in die Web App übernommen, siehe dazu hier: Microsoft Outlook: Einheitliches Design für den Editor in der Web- und Windows-Version.

Um das neue Outlook für Windows zu testen, muss man Office Insider im Beta-Kanal sein. Meine ersten Eindrücke könnt Ihr bei Interesse hier nachlesen: Test des neuen Outlook für Windows beginnt – allererste Eindrücke.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige