Am Puls von Microsoft

Patchday April 2023: Sicherheitsupdates für Windows 10 und 11 sowie eine neue LAPS-Version

Patchday April 2023: Sicherheitsupdates für Windows 10 und 11 sowie eine neue LAPS-Version

Zum Patchday am 11. April 2023 hat Microsoft routinemäßig Sicherheitsupdates für Windows 10 und Windows 11 veröffentlicht. Neue Funktionen wurden im Rahmen dieser Updates dieses Mal nicht eingeführt.

Es könnte allerdings sein, dass weitaus mehr Nutzer jetzt die aufdringliche OneDrive-Werbung im Startmenü zu sehen bekommen, die sich derzeit auch noch nicht deaktivieren lässt

Bei der Auflistung der aktuellen Updates können wir uns daher kurz fassen:

Im Rahmen des Patchday führt Microsoft auch eine komplett neue Version von LAPS ein (Local Administrator Password Solution). Damit können die in jeder Windows-Version fest integrierten Administrator-Konten mit einem Passwort versehen werden, damit dieses Konto im Notfall benutzt werden kann. Mit LAPS wird das Passwort auf verwalteten Windows-Geräten gesetzt, in der neuen Version funktioniert LAPS auch via Azure Active Directory.

Alle Details dazu sind hier zu finden: By popular demand: Windows LAPS available now!

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige