Patchday März 2020: Die neuen Updates für Windows 10 sind da

Patchday März 2020: Die neuen Updates für Windows 10 sind da

Allmonatliche Routine: Zum Patchday März 2020 hat Microsoft wie üblich neue kumulative Updates für Windows 10 veröffentlicht. Für die Windows 10 Versionen 1903 und 1909, die sich die gleiche Codebasis teilen, gibt es wie üblich ein identisches Update, welches sich nur in der Build-Nummer marginal unterscheidet.

Unten aufgelistet findet ihr außerdem noch die Links zu den Updates für die Versionen 1809 und 1803, letztere ist allerdings bereits im November 2019 ausgelaufen und wird nur noch im Rahmen des erweiterten Unternehmens-Support aktualisiert.

Als „Highlights“ nennt Microsoft in diesen Updates Sicherheitsfixes für Microsoft Edge und den Internet Explorer, eine bessere Absicherung der Benutzer-Authentifizierung sowie Sicherheitsverbesserungen für extern angeschlossene Geräte.

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare

  1. Auch bei mir in 3 VMs installiert ohne Probleme.
    Hatte aber zumindest gehofft das mit diesem Update endlich der alte Edge gegen den Neuen ausgetauscht wird.
    Aber Pustekuchen, die Hoffnung stirbt zuletzt :D
    @ Jelsche,
    ein Profil-Avatar mit openSUSE ist schon fast eine Provokation :lol
    Wenn ich mal über das nutzlose Tool hinwegschaue, dessen Fortbestehen ich hinterfrage, und ebenso die Aktualisierung für Microsoft Office 2019 außen vor lasse, eine Aktualisierung dafür ist ja geradezu obligatorisch und trägt zu keiner Neuerung bei, dann ist die Ausbeute an Updates für den heutigen Tag etwas bedürftig.
    Das Kumulative Update ist jederzeit erwünscht, aber ein Patchday ohne der Aktualisierung für .NET Framework, danach sieht es aktuell aus, was für meinen Computer eine hohe Priorität hat wegen die Performance durch dessen Bedingung mit den Microcodes gegen die Seitenkanalattacken, sehe ich als nicht so begrüßenswert an. (Der letzte Patch für .NET Framework hat für die Performance spürbar etwas gebracht und das Ereignis kann mit einem neuen Patch jederzeit wieder umschlagen, es verhält sich ja labil, dennoch bin ich in der hoffnungsvollen Utopie, dass mit der Zeit, mit weiteren Patches, noch mehr geht.)
    Edit: Ich habe es befürchtet: Die CPU-Performance ist wieder voll für 'n A****.
    MSFreak

    Hatte aber zumindest gehofft das mit diesem Update endlich der alte Edge gegen den Neuen ausgetauscht wird.

    Hmm... also bei mir ist das sofort der Fall gewesen, nachdem ich ihn installiert habe.
    Hast du diese Registry-Änderung vielleicht noch drin?
    Hmm... also bei mir ist das sofort der Fall gewesen, nachdem ich ihn installiert habe.

    ... ich rede nicht von der manuellen Installation des Edge Stable, sondern von der MS veröffentlichen Ankündigung den alten Edge durch den Neuen zu ersetzen.
    Meine produktiven Systeme (Host und 5 VMs, Windows 7, 8,1, 10 und macOS) haben schon lange den neuen Edge. Nur 3 jungfräuliche Windows 10 Installationen in 3 VMs warten auf den Austausch :hallo
    Hast du diese Registry-Änderung vielleicht noch drin?

    ... solch`derartige Manipulationen kommen mir nicht ins System.
    Ah... verstehe.
    Ich hätte das, ehrlich gesagt, auch gerne mal beobachtet, wann denn der Wechsel vonstatten geht. Da ich nicht warten konnte, habe ich den Edge halt so heruntergeladen. :)
    Was hat denn nun eine Aufforderung in der oberen Leiste in den Einstellungen zu suchen, dass ich meine Dateien in OneDrive sichern soll und wie viele Rewards Punkte ich habe? Ich will OneDrive nicht für diese Ordner verwenden. Jetzt habe ich da permanent einen Warnhinweis in den Einstellungen?!
Nach oben