Am Puls von Microsoft

Patchday Mai 2019: Microsoft veröffentlicht Sicherheitsupdate für Windows XP

Patchday Mai 2019: Microsoft veröffentlicht Sicherheitsupdate für Windows XP

Heute ist mal wieder Patchday. Allmonatliche Routine, die aktuellen Sicherheitsupdates für alle unterstützten Windows-Systeme werden ausgerollt. Business as usual – mit einer Besonderheit: Im Mai 2019 veröffentlicht Microsoft tatsächlich ein Sicherheitsupdate für Windows XP, und zwar für alle Nutzer und nicht nur für jene, die für den erweiterten XP-Support nach wie vor bezahlen.

Grund für diese außergewöhnliche Maßnahme ist eine Lücke im Remote Desktop Service, die einen Wurm-Angriff ermöglicht, welcher ähnliche Ausmaße wie „WannaCry“ annehmen könnte. Daher patcht man nicht nur die aktuellen Windows-Versionen, sondern auch die längst ausgelaufenen. Auch Windows Server 2003 wird bedient. Windows 8 und 10 sind von der Lücke nicht betroffen.

Ansonsten aber wirklich Business as usual, darum gibt es hier wie immer die Auflistung der neuesten kumulativen Updates für Window s10 inklusive Links zu den Changelogs.

Windows 10 Version 1903 – KB4497936 (OS Build 18362.113)
(Hinweis: Version 1903 ist noch nicht offiziell verfügbar – wer die Version aber schon installiert hat, erhält den aktuellen Patch unabhängig davon, ob der PC im Insider Programm registriert ist oder nicht).

Windows 10 Version 1809 – KB4494441 (OS Build 17763.503)

Windows 10 Version 1803 – KB4499167 (OS Build 17134.765)

Windows 10 Version 1709 – KB4499179 (OS Build 16299.1146)

Windows 10 Mobile Version 1709 – KB4500154 Update for Windows 10 Mobile (OS Build 15254.566)

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige