Am Puls von Microsoft

Patchday-Nachwehen: Hotspot-Funktion gestört, Login-Probleme auf ARM-Geräten

Patchday-Nachwehen: Hotspot-Funktion gestört, Login-Probleme auf ARM-Geräten

In der letzten Woche hat Microsoft im Rahmen des regulären Patchday verschiedene Updates veröffentlicht. Unter Windows 10 und Windows 11 können dabei zwei Probleme auftreten: Die Hotspot-Funktionalität ist gestört und ARM-Geräte haben Probleme, sich an Diensten anzumelden, die Azure Active Directory für den Login nutzen.

Betroffen sind sowohl das Update KB5014697 für Windows 11 als auch das Update KB5014699 für Windows 10 – was ganz nebenbei wieder einmal beweist, wie ähnlich der technische Unterbau von Windows 10 und Windows 11 sind.

Das erste Problem betrifft die die Funktion „Wi-Fi Hotpsot“. Wenn ein Windows PC benutzt wird, um die Internetverbindung für andere Geräte freizugeben, verliert dieser die Internetverbindung, sobald ein anderes Gerät auf die Freigabe zugreifen möchte. Die Funktion wird damit nutzlos. Der Kreis der Betroffenen dürfte nicht allzu groß sein, viele Leute wissen nicht einmal, dass Windows über eine solche Hotspot-Funktionalität verfügt. Nichtsdestotrotz ist es natürlich super ärgerlich, wenn man sich auf dieses Feature verlässt. Im Moment besteht die einzige „Abhilfe“ darin, die Hotspot-Funktion zu deaktivieren.

Das zweite Problem betrifft Windows-Geräte mit ARM-Prozessor. Diese können sich nicht mehr an Apps und Diensten anmelden, die Azure Active Directory zur Authentifizierung nutzen. Ein Workaround oder eine andere Abhilfe ist nicht verfügbar. Aufgrund der allgemein geringen Verbreitung von ARM-Geräten dürfte der Kreis der Betroffenen auch in diesem Fall überschaubar sein.

Beide Probleme werden laut Microsoft derzeit untersucht und es wird an einer Lösung gearbeitet. Ob es außerplanmäßige Updates geben wird oder die Fehlerbehebung bis zum Juli-Patchday warten muss, wird man abwarten müssen.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige