Patchday-Nachwehen: Microsoft bestätigt Druckerprobleme unter Windows 10

Patchday-Nachwehen: Microsoft bestätigt Druckerprobleme unter Windows 10

Am vergangenen Dienstag war der routinemäßige Patchday, Microsoft hat unter anderem neue kumulative Updates für Windows 10 mit den neuesten Sicherheitsupdates und Fehlerbehebungen verteilt. Einige Nutzer klagten recht bald nach Veröffentlichung der Patches über Probleme, die Microsoft nun auch offiziell bestätigt hat.

Ich verlinke an dieser Stelle exemplarisch auf KB4557957 für Windows 10 Version 2004 und KB4560960 für die Versionen 1903 und 1909, betroffen sind aber restlos alle Versionen von Windows 10, die am Dienstag ein Update erhalten haben.

Die ersten Berichte bezogen sich auf Probleme beim Drucken via USB, inzwischen aber stellte sich heraus, dass der Druckerspooler in Windows 10 die Ursache ist und daher sogar PDF-Softwaredrucker betroffen sind. Die Druckausgabe scheitert mit einer Fehlermeldung, im zweiten oder dritten Versucht klappt es dann.

Wenn solche Probleme auftreten, dann beliebe ich oft zu scherzen, dass ich von Windows gemobbt werde, weil bei mir alles ok ist. Dieses Mal bin ich aber auch dabei. Mein WLAN-Drucker streikt seit Dienstagabend bei fast jedem Druck im ersten Versuch. Die Lösung ist, entweder Windows neu zu starten oder den Drucker kurz vom Strom zu trennen, damit der Druckauftrag neu gestartet wird, letzteres geht natürlich schneller.

An einer Lösung wird laut Micrsosoft gearbeitet, wann diese zur Verfügung steht, ist allerdings noch offen. Grundsätzlich steht ja die Aussage von Microsoft im Raum, außerhalb des Patchday vorerst keine Wartungsupdates auszuliefern, in diesem Fall werden sie aber wohl müssen.

Ein weiteres Problem trat bei Nutzern der Antivirenprogramme von AVG und Avast unter Windows 10 1903 und 1909 auf, hier ließen sich bestimmte Programme nicht mehr öffnen, unter anderem Microsoft Office. Dies war allerdings ein Fehler in der AV-Software und wurde zwischenzeitlich durch ein Update behoben.

Artikel im Forum diskutieren (14)

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!
Nach oben