PlayGalaxy Link: PC-Spiele kommen auf das Samsung Galaxy Note 10

PlayGalaxy Link: PC-Spiele kommen auf das Samsung Galaxy Note 10

In der letzten Woche hat Samsung das Galaxy Note 10 offiziell vorgestellt, welches in knapp zwei Wochen auf den Markt kommt. In diesem Zusammenhang wurde auch die Integration diverser Microsoft-Dienste in das Note 10 angekündigt, gleichzeitig haben Samsung und Microsoft versprochen, ihre bereits bestehende Kooperation in Zukunft noch zu erweitern.

Zum besseren Zusammenspiel von PC und Smartphone wird auch der neue Dienst GalaxyPlay Link beitragen. Damit ist es möglich, PC-Spiele auf dem Smartphone zu spielen und das Note 10 wird hier den Anfang machen. Es als „Streaming“ zu bezeichnen, ist zwar technisch korrekt, aber auch gleichzeitig irreführend, wenn wir an in den Startlöchern stehende Dienste wie Microsofts xCloud oder Google Stadia denken.

PlayGalaxy Link ist mehr ein „Remote Zugriff“, um Spiele vom PC auf dem Smartphone fortzusetzen, wie das nachfolgende Video zeigt. Es ist daher eher für den Heimgebrauch vorgesehen, wodurch es mir ehrlich gesagt deutlich schwerer fällt, mir ein passendes Szenario dafür vorzustellen. PC-Spiele auf dem Smartphone zu zocken, ist ja generell eher als „Notlösung“ anzusehen, aber wenn man unterwegs ist, kann es durchaus reizvoll sein, sich damit die Zeit zu vertreiben. Wenn der PC aber ohnehin in der Nähe ist…

Wie dem auch sei, auch dafür wird es Liebhaber geben. Man kann ja nie zu viele Optionen haben.

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als elf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Ist also praktisch so etwas wie der Xbox-PC-Begleiter nur eben für das Smartphone im lokalen Netzwerk. Nicht schlecht.
    Das so etwas aber nicht exklusiv nur für Samsung möglich ist zeigt ja OneCast (für Xbox!) - damit lassen sich dann Xbox Spiele auf einen Android, iOS "streamen"
    Was mir bei dem Video auffällt:
  2. Was ist denn das für ein notebook? eigentlich recht schick ;-)
  3. Sind das da etwa schon die neuen Xbox-Mobile-Controller?!

    Grüße
Nach oben