Am Puls von Microsoft

PowerPoint in Office 365 – was ist seit der Version 2016 passiert?

PowerPoint in Office 365 - was ist seit der Version 2016 passiert?

PowerPoint hat seit Veröffentlichung der Version 2016 einige interessante Funktionen und Verbesserungen erhalten, allerdings nur für diejenigen Kunden, die PowerPoint über Office 365 beziehen. In einem weiteren Special der Office 365 Akademie erkläre ich euch, welche neuen Funktionen für PowerPoint entwickelt wurden.

Es ist das dritte Special zu Office 365, welches ich euch an dieser Stelle präsentiere, zuvor habe ich bereits die Neuerungen in Excel sowie in Office allgemein, inklusive einem Blick auf OneNote, Sway und Visio näher betrachtet.

Viel Spaß nun mit den Neuheiten in PowerPoint!

Themen dieser Sendung

  • Warum bekomme ich die neuesten Funktionen so spät oder gar nicht?
  • PowerPoint: Designer
  • PowerPoint: Präsentationsaufzeichnung
  • Aufzeichnung in PowerPoint freischalten
  • Der Ribbon muss separat aktiviert werden.
  • PowerPoint: Untertitel für Videos
  • PowerPoint: Camtasia-Konkurrenz: Bildschirmaufzeichnung
  • PowerPoint: Lineal für Touch-Bedienung
  • PowerPoint: Neue „Morph“-Animation
  • PowerPoint: Zoom
  • PowerPoint: QuickStarter
  • PowerPoint: Fernsteuerung und Laserpointer per Smartphone
  • Pick it & Pexels: Kostenlose Bilder
  • Übersetzungsfunktion für PowerPoint-Präsentationen
  • PowerPoint (web) – Unterschiede zur lokalen Version

Youtube Video

Präsentation auf SlideShare

Sendung 18-01: PowerPoint – Was ist seit der Version 2016 dazugekommen? von Thomas Maier

Über den Autor

Thomas Maier

Thomas Maier

Mit Office365Netzwerk.de habe ich ein Portal für die deutschsprachige Community rund um das Thema Office 365 gegründet. Monatlich produziere ich Sendungen und Specials über Funktionen und Neuerungen von Office 365. Mein erstes Community-Projekt war mein SharePoint Blog "SharePoint-Schwabe". Auch bei diesem Projekt war es bereits mein Anliegen, den Nutzern zu zeigen, was alles in ihrer Software steckt.

Anzeige