PowerPoint-Präsentationen können jetzt live übertragen werden

PowerPoint-Präsentationen können jetzt live übertragen werden

Wer bislang eine PowerPoint-Präsentation online halten wollte, benötigte dazu eine beliebige Konferenz-Software wie beispielsweise Teams oder Skype, um seinen Desktop freizugeben. Wer das schon genutzt hat, der weiß auch, was bei solchen Präsentationen die häufigste Form der Konversation ist: „Seht ihr schon die nächste Folie?“ – „Also ich schon…“ – „Bei mir ist noch nichts – ah, jetzt baut sie sich langsam auf.“ Ihr kennt das sicherlich.

Anfang des Jahres hat Microsoft angekündigt, die Web-Version von PowerPoint um eine Möglichkeit zur Liveübertragung zu erweitern. Diese steht jetzt zur Verfügung, sowohl für private als auch für geschäftliche Nutzer.

Der folgende Screenshot zeigt die Funktion in der Business-Variante. Hier kann man festlegen, ob die Präsentation öffentlich zugänglich sein soll, oder ob nur Kollegen zuschauen dürfen. In der Version für Privatkunden fehlt die obere Option logischerweise.

Liveuebertragung mit PowerPoint

Sobald man die Session startet, werden ein Link und ein QR-Code erzeugt. Wer an der Live-Präsentation teilnehmen möchte, kann entweder den QR Code scannen oder die URL manuell im Broweser aufrufen.Liveuebertragung mit PowerPoint

Für die Zuschauer ist es ein fast gewöhnlicher Livestream. Vor Aussetzern in der Verbindung ist man hier zwar ebenfalls nicht gefeit, aber es bleiben dann wenigstens Ton und Bild gemeinsam hängen.

Die Live-Präsentationen haben außerdem noch eine Untertitel-Funktion, die das vom Vortragenden gesprochene Wort als Text unterhalb des Bildes einblenden. Deutsch wird an dieser Stelle aber noch nicht wirklich gut unterstützt, die Aktivierung der Funktion führte bei meinem Selbsttest zu ziemlich albernen Ergebnissen.

Stichwort Selbsttest: Ihr könnt es ganz einfach ausprobieren: Startet PowerPoint im Browser an eurem PC, beginnt eine Liveuebertragung und scannt den QR-Code mit dem Smartphone.

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben