PowerToys: Microsoft arbeitet an neuer Ansicht für Einführungen und Updates

PowerToys: Microsoft arbeitet an neuer Ansicht für Einführungen und Updates

Das neue Jahr ist kaum gestartet und die Entwickler hinter den Microsoft PowerToys arbeiten zusammen mit der Community schon an den ersten konkreten Verbesserungen für das OpenSource-Projekt. Nachdem bereits verschiedene Mockups dazu auf GitHub veröffentlicht wurden, nehmen die Arbeiten an einer neuen Benutzerführung für alle, die die PowerToys erstmals installieren, nun konkrete Formen an. Clint Rutkas, der bei Microsoft die Arbeiten an dem Projekt leitet, hat dazu jetzt eine erste Animation auf GitHub veröffentlicht.

Neben der Ersteinrichtung soll der neue Bildschirm auch nach der Installation von Updates erscheinen und über die Neuerungen informieren. Außerdem werden die Icons für die einzelnen Module angepasst. Insgesamt ähnelt das neue Design also sehr der Microsoft Tips-App, die wir bereits für Windows 10 her kennen. Wann das neue Design eingeführt wird, ist aber noch unbekannt.

Artikel im Forum diskutieren (0)

Quelle: Deskmodder.de

Über den Autor
Kevin Kozuszek
  • Kevin Kozuszek auf Twitter
Seit 1999 bin ich Microsoft eng verbunden, daneben schlägt mein Herz aber auch für die OpenSource-Welt, wo mein besonderes Interesse der Mozilla Foundation gilt. Wenn ich mich mal nicht mit Technik beschäftige, tauche ich gerne in die japanische Kultur mit all ihren Facetten ab oder widme mich einem meiner zahlreichen anderen Hobbies.
Nach oben