Am Puls von Microsoft

PowerToys: Microsoft gibt Version 0.66 zum Download frei

PowerToys: Microsoft gibt Version 0.66 zum Download frei

Trotz der Weihnachtspause stellt Microsoft auch im Januar 2023 wieder eine neue Version der PowerToys für Windows 10 und Windows 11 bereit. Das neue Update verbessert zahlreiche Sachen unter der Haube und bringt wie immer zahlreiche Bugfixes mit. Größere Änderungen gab es diesmal unter anderem beim Quick Accent-Modul.

Die Entwickler fügten hier neben der Unterstützung des Dark Themes auch eine neue Einstellung hinzu, die die Sortierung der Charaktere nach der Häufigkeit der Benutzung erlaubt. Außerdem wurden makedonische Charaktere neu hinzugefügt und die von Pinyin mit zusätzlichen erweitert. Der Hosts File Editor warnt nun davor, wenn doppelte Einträge entdeckt werden, während PowerToys Run nun Drag’n’Drop bei den Suchresultaten von Dateien unterstützt.

Wie immer gab es weitere kleine Verbesserungen an diversen Stellen, außerdem haben die Entwickler auch Leistungsverbesserungen vorgenommen sowie den Speicherverbrauch einzelner Module optimiert. Nähere Informationen zu den weiteren Verbesserungen könnt ihr wie immer den aktuellen Release Notes entnehmen.

Über den Autor

Kevin Kozuszek

Kevin Kozuszek

Seit 1999 bin ich Microsoft eng verbunden und habe in diesem Ökosystem meine digitale Heimat gefunden. Bei Dr. Windows halte ich euch seit November 2016 über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden, die Microsoft bei seinen Open Source-Projekten und der Entwicklerplattform zu berichten hat. Regelmäßige News zu Mozilla und meinem digitalen Alltag sind auch dabei.

Anzeige