PowerToys: Version 0.18 bringt neuen App-Launcher und mehr

PowerToys: Version 0.18 bringt neuen App-Launcher und mehr

Microsoft hat am Abend die Version 0.18 der neuen PowerToys freigegeben und bringt damit vor allem zahlreiche Bugfixes zu seinen Nutzern. Daneben testen die Entwickler aber auch das neue automatische Update zum ersten Mal und bringen diversen Feinschliff in die neuen Einstellungen, deren Migration mit der neuen Version abgeschlossen werden soll. Außerdem wurde die Performance der FancyZones weiter verbessert.

Mit der neuen Version kommen auch zwei neue Werkzeuge in die PowerToys. Mit PowerToys Run kommt ein neuer App-Launcher hinzu, der über den Shortcut „Alt + Leertaste“ aufgerufen werden kann. Außerdem wurde der neue Keyboard Manager in die Sammlung integriert, womit eine eigene Belegung der Tastatur ermöglicht werden soll. Microsoft bittet vor allem beim neuen Updateprozess sowie dem neuen App-Launcher um Feedback, da gerade in diesen Bereichen in den kommenden Versionen weiterer Feinschliff erfolgen soll.

PowerToys 0.18 steht ab sofort auf GitHub zum Download bereit. Daneben findet ihr dort auch die entsprechenden Release Notes.

Artikel im Forum diskutieren (9)

Über den Autor
Kevin Kozuszek
  • Kevin Kozuszek auf Twitter
Seit 1999 bin ich Microsoft eng verbunden, daneben schlägt mein Herz aber auch für die OpenSource-Welt, wo mein besonderes Interesse der Mozilla Foundation gilt. Wenn ich mich mal nicht mit Technik beschäftige, tauche ich gerne in die japanische Kultur mit all ihren Facetten ab oder widme mich einem meiner zahlreichen anderen Hobbies.
Nach oben