Proton: Firefox soll noch im Mai ein neues Design bekommen

Proton: Firefox soll noch im Mai ein neues Design bekommen

Nachdem das letzte Jahr von Mozilla vor allem durch die Pandemie und dadurch bedingte Entlassungen geprägt war, steht mit 2021 nun das erste Jahr an, in dem sich die Organisation in deutlich verkleinerter Form bewähren muss. Im vergangenen Jahr konnten die Entwickler noch zahlreiche Projekte wie den Rollout von Fenix als neuem Android-Browser oder das Warp-Update der JavaScript-Engine SpiderMonkey abschließen, während außerhalb von Firefox zahlreiche andere Projekte eingestellt oder verlagert wurden.

Nun soll eines der größeren Projekte in 2021 ein neues Design für den Browser kommen, wie Sören Hentzschel auf seinem Blog berichtet. Das unter dem Namen Proton entwickelte Design könnte dabei schon in etwa viereinhalb Monaten bei den Nutzern ankommen, wenn Firefox 89.0 am 18. Mai 2021 veröffentlicht werden soll. Das wäre auch so schon ein extrem kurzer Zeitraum zwischen der ersten Erwähnung und dem finalen Release, bei den Vorgängern Photon und Australis dauerte es jeweils bis zu einem Jahr, bis die Änderungen alle in der stabilen Version gelandet sind.

Es gibt mittlerweile auch erste Mockups, die aktuell aber noch nicht öffentlich zugänglich sind. Neben eine optischen Erneuerung soll Proton aber auch Änderungen bei der Benutzererfahrung bringen, die wir teilweise schon von anderen Browsern wie Edge und Vivaldi kennen. Zu den möglichen Verbesserungen gehören hier neben vertikalen Tabs auch Tab-Umgebungen, die sich wie in Vivaldi entsprechend verschachteln lassen – quasi eine native Integration des Addons Tree Style Tabs.

Artikel im Forum diskutieren (30)
Über den Autor
Kevin Kozuszek
  • Kevin Kozuszek auf Twitter
Seit 1999 bin ich Microsoft eng verbunden, daneben schlägt mein Herz aber auch für die OpenSource-Welt, wo mein besonderes Interesse der Mozilla Foundation gilt. Wenn ich mich mal nicht mit Technik beschäftige, tauche ich gerne in die japanische Kultur mit all ihren Facetten ab oder widme mich einem meiner zahlreichen anderen Hobbies.

Kommentare geschlossen.

Nach oben