Am Puls von Microsoft

Rein digital: Gamescom now 2021

Rein digital: Gamescom now 2021

Als die Organisatoren der gamescom zu Beginn des Jahres ankündigten, eine „hybride“ Messe zu veranstalten, also eine Mischung aus Online-Event und Vorort-Veranstaltung, da fragten wir uns angesichts der weiterhin problematischen Corona-Lage: Wie soll das gehen?

Nun gibt es die wenig überraschende Antwort auf diese Frage: Gar nicht.

Als „gamescom now 2021“ wird die Spielemesse vom 25. bis 27. August 2021 aber dennoch stattfinden, nur eben in rein digitaler Form. Ich bin leider sehr sicher, dass wir noch weitere Planänderungen sehen werden. Für die IFA, die eine Woche später ebenfalls mit persönlicher Präsenz geplant ist, sehe ich ebenfalls schwarz.

Aber zurück zur gamescom, diese wurde in insgesamt fünf Themenbereiche aufgeteilt. Dazu gibt es einen groben Fahrplan, dem man entnehmen kann, dass es für die Entwickler schon an den beiden Tagen vor dem eigentlichen Event losgeht.

  • gamescom now
    der Content-Hub für alle Weltpremieren, News, Games und Events
  • gamescom epix
    spielerische und interaktive Quests auf Social Media für die Community
  • gamescom Shows
    gamescom: Opening Night Live – die spektakuläre Eröffnung mit Geoff Keighley
    gamescom: Awesome Indies – alle Highligts aus der Welt der Indies
  • gamescom studio
    das Event für alle Hintergründe zu den Premieren, live von den Publishern
  • devcom digital conference
    der Treffpunkt für alle Entwicklerinnen und Entwickler von Games

Gamescom 2021 Fahrplan

Auf der gamescom Webseite findet man weitere Informationen sowie einen Rückblick auf die gamescom 2020, die ebenfalls schon rein digital stattfinden musste.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige