Samsung patentiert neues Mixed Reality Headset

Samsung patentiert neues Mixed Reality Headset

Es ist im Allgemeinen recht still geworden um das Thema Windows Mixed Reality. Am Consumer-Markt ist der Sturm, den Microsoft im Herbst 2017 zusammen mit seinen Partnern entfacht hat, quasi spurlos vorbei gezogen. Aktuell gibt es nur noch wenige MR-Headsets, im freien Handel sieht man sie praktisch gar nicht mehr. Im Business-Umfeld ist die Nachfrage nach entsprechenden Lösungen allerdings deutlich höher.

Samsung hat mit dem Odyssey und später mit dem Odyssey+ die wohl technisch besten Mixed Reality Headsets gebaut, auf dem deutschen Markt waren beide Geräte allerdings nicht vertreten. Nun schicken sich die Koreaner offenbar an, eine dritte Generation ins Rennen zu schicken.

In China wurde ein Patent veröffentlicht, das nicht nur Skizzen, sondern echte Produktbilder zeigt. Ob es sich um Fotos oder Rendergrafiken handelt, sei mal dahingestellt, jedenfalls scheint das Design schon weit fortgeschritten. Bei dem Insektenaugen-Design der Front scheint es sich eher optische Effekthascherei zu handeln, denn das Patent zeigt die klassischen Durchlässe für die typischen Frontkameras der Mixed Reality Headsets. Das Aussehen lässt mich allerdings vermuten, dass man es mit einem solchen Gerät vielleicht doch noch einmal im Consumer-Markt versuchen möchte.

Samsung Odyssey Mixed Reality Headset

Technische Details beispielsweise zum Betrachtungswinkel oder zur Display-Auflösung liefert das Patent nicht, sehr wohl kann man aber das Odyssey-Logo erkennen . Das Headset verfügt über integrierte Kopfhörer sowie einen neuen Mechanismus, um es individuell an die Form des Kopfes anzupassen. Das Einstellrädchen an der Rückseite entfällt.

Samsung Odyssey Mixed Reality Headset

Wie bei allen Patentanmeldungen darf auch hier der Hinweis nicht fehlen, dass es sich dabei nicht zwangsweise um ein real existierendes Produkt handeln muss. Die Entwicklung scheint mir in diesem Fall aber zumindest optisch schon sehr weit fortgeschritten.

Samsung Odyssey Mixed Reality Headset

 

Quelle: Lets go Digital via: MSPU

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Lol, wer will kann ja mal nach "Butt Lifter" suchen und schauen ob es da gewisse Ähnlichkeiten gibt. :angel
    :rofl
    Ich bin mit meiner alten MR-Brille noch zufrieden. Aber falls Microsoft wieder aller Erwartungen beschließt, dass man an die Series X die MR-Brille anschließen kann, dann könnte auch eine neue ins Haus kommen.
    Kommt ein Dr. Windows Leser zum Psychiater.
    Der malt ein Dreieck auf ein Blatt Papier und fragt: "Woran denken sie dabei?"
    "An eine Muschi."
    Der Psychiater malt eine 3 daneben. "Woran denken sie hierbei?"
    "Brüste."
    Schließlich malt der Doc einen Kreis. "Und jetzt?"
    "Blowjob."
    "Sagen sie mal, sie haben ja eine echt kranke Fantasie."
    "Wieso ich? Wer malt denn hier die ganzen Sauereien?..."
Nach oben