September-Neuheiten im Xbox Game Pass für PC: Indie-Titel flankieren Gears 5

September-Neuheiten im Xbox Game Pass für PC: Indie-Titel flankieren Gears 5

Am 10. September erscheint Gears 5. Und da alle Microsoft-Titel ab dem Erscheinungstag im Xbox Game Pass enthalten sind, ist der neue Gears-Titel natürlich der Superstar unter den Neuzugängen im September. Weil daneben sowieso jedes andere Spiel verblasst, nutzt Microsoft die Gelegenheit, wieder einige Indie-Titel vorzustellen. Mit Shadow Warrior 2 ist aber zumindest ein weiterer bekannter Titel am Start.

Es gibt noch eine organisatorische Änderung: Künftig wird Microsoft die Neuzugänge für PC und Konsole separat ankündigen. Damit soll Verwirrung beseitigt werden, welches Spiel denn nun für welche Plattform verfügbar ist, denn wenn ein Spiel im Game Pass für den PC enthalten ist, bedeutet das nicht automatisch, dass man es auch auf der Konsole über den Game Pass spielen kann.

Die Indie-Titel Bad North, Creature in the Well, Dead Cells und Enter The Gungeon bereichern den Game Pass für PC im September. Ich finde es prima, dass Microsoft nicht nur Top-Spiele in den Game Pass stellt, um damit neue Abonnenten anzulocken, sondern umgekehrt auch den Game Pass dafür nutzt, die Aufmerksamkeit der Spieler auf Indie-Games zu legen, die ansonsten eben wenig bis keine Aufmerksamkeit bekommen, in denen aber oft viel mehr Liebe steckt als in den Blockbustern.

Bad North
Bad North
Entwickler: Raw Fury
Preis: 14,99 €+
Creature in the Well
Creature in the Well
Entwickler: Flight School Studio
Preis: 14,99 €
Dead Cells
Dead Cells
Entwickler: Motion Twin
Preis: 24,99 €
Enter The Gungeon
Enter The Gungeon
Entwickler: Devolver Digital
Preis: 14,99 €

Zum Schluss aber trotzdem nochmal Gears 5: Es ist ab dem Erscheinungstag am 10. September im Game Pass für PC enthalten. Wer den Game Pass Ultimate besitzt, darf allerdings schon am 6. September loslegen. Aktuell läuft wieder eine Aktion, mit der man sich die ersten beiden Monate für zwei Euro sichern kann.

Quelle: Microsoft

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als elf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben