Am Puls von Microsoft

Windows 10 Rollback Utility – Downgrade auf Windows 8.1 oder Windows 7

Windows 10 Rollback Utility - Downgrade auf Windows 8.1 oder Windows 7

Das Windows 10 Rollback Utility ist ein sicheres Downgrade Tool für Windows 10, mit dem man ein versehentlich durchgeführtes Upgrade auf Windows 10 revidieren und die vorherige Windows 7 oder Windows 8.1 Installation wiederherstellen kann.

Mit dem Windows 10 Rollback Utility von NeoSmart Technologies, dem Hersteller von EasyBCD, können Windows Anwender nach einem unerwünschten oder fehlerhaften Upgrade auf Windows 10, ihre vorherige Windows 7 oder Windows 8.1 Installation problemlos und sicher wiederherstellen.

Obwohl ein Windows 10 Downgrade mit Windows Bordmitteln durchaus möglich ist, sind weniger erfahrene Windows Anwender oftmals damit überfordert oder können bei einem fehlerhaften Upgrade, Windows 10 erst gar nicht starten.

NeoSmart stellt das auf den Easy Recovery Essentials for Windows (EasyRE) basierende Windows 10 Rollback Utility kostenlos zur Verfügung, welches aus einem ISO-Image besteht, das zur Erstellung einer bootbaren CD/DVD oder eines bootbaren USB-Sticks dient.

Geeignete Programme hierfür sind unter Brennprogramme, Image Erstellung und Brennprogramme oder Installationsmedien erstellen zu finden.

Die Windows 10 Rollback Utility Verwendung ist denkbar einfach:
Den Windows 10 Rechner via CD/DVD oder USB Stick neu starten und im Auswahlmenü den Eintrag „Automated Repair“ wählen und mit der Schaltfläche Continue die Auswahl bestätigen.

In der nächsten Menüauswahl die vorherige Windows Version zur Wiederherstellung wählen und mit einem Klick auf den Button „Roll Back“ den Wiederherstellungsvorgang starten. Danach startet das Windows 10 Rollback Utility den Windows 10 Downgrade Vorgang auf die vorherige Windows 7 oder Windows 8.1 Version.

Hierbei wird die aktuelle Windows Version zunächst gesichert, der sogenannte Roll Back durchgeführt und die vorherige Windows Version wiederhergestellt und zusätzlich gegen ein erneutes, versehentliches Windows 10 Upgrade geschützt.

Nach Beendigung des Windows 10 Downgrade kann die CD/DVD oder der USB-Stick wieder entnommen und der Rechner neu gestartet werden. Voraussetzung ist natürlich, das eine archivierte Windows Vorgängerversion noch vorhanden ist.

Windows 10 Rollback Utility – Details
Windows 10 Rollback Utility – Video

Siehe auch:
Windows 10 Tools

Hinweis für Dr.Windows-App Benutzer:
Um zu unserer Windows-Tools Übersicht zu gelangen, öffnen Sie den Artikel direkt im Browser und klicken den Link „Windows 10 Tools“ an. Alternativ hierzu können Sie auch über die Dr.Windows-App in die Web-Ansicht wechseln.

Die Download-Übersicht bietet Ihnen einen Überblick über unsere weiteren Software-Vorstellungen.

 


Windows 10 Rollback Utility – Downgrade auf Windows 8.1 oder Windows 7 für Windows 8 herunterladen

  • Version -
  • Betriebssystem Windows 8
  • Dateigröße 197 MB
  • Lizenz Freeware
  • Sprache Englisch
  • Eingetragen seit 09/04/2016
  • Letztes Update 06/01/2020
  •  
Anzeige