Am Puls von Microsoft

Spotify wird unter Windows 10 und Windows 11 ungefragt automatisch installiert

Spotify wird unter Windows 10 und Windows 11 ungefragt automatisch installiert

Vor einigen Tagen meldeten sich Nutzer in unserer Community, auf deren Computern quasi wie von Zauberhand Spotify installiert wurde. Beim Hochfahren des Systems startete das ungefragt installierte Programm außerdem automatisch. Wie es scheint, sind das keine Einzelfälle.

Als ich den entsprechenden Thread in unserem Forum gelesen habe, glaubte ich noch an ein kurioses Phänomen, als sich ein zweiter Betroffener meldete, ging ich von einem dummen Zufall aus.

Nun hat WindowsLatest das Thema aber ebenfalls aufgegriffen und weitere Meldungen, beispielsweise von Twitter (123) und Reddit gesammelt. Überall das gleiche Verhalten: Spotify wird ungefragt installiert und im Autostart platziert. Im Microsoft Store schlagen auch schon die ersten Beschwerden von Nutzern auf, die davon betroffen sind.

Spotify im Microsoft Store

Dass Apps unter Windows 10 und 11 automatisch installiert werden können, sollte nicht überraschen. Dass es zu Werbezwecken getan wird, dagegen schon. Allerdings kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass jemand so dumm ist und das absichtlich macht.

Offizielle Reaktionen von Microsoft oder Spotify gibt es noch nicht. Nachdem das Thema in den Medien auftaucht und negative Kommentare nach sich zieht, wird man auf jeden Fall von einem Versehen sprechen, insofern wird eine Stellungnahme uns nicht verraten, ob das so geplant war oder nicht.

Wichtig ist allerdings, dass dieser unsägliche Spuk schnell wieder aufhört. Immerhin lässt sich die ungewollte App auch ganz einfach wieder deinstallieren.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige