Am Puls von Microsoft

Steam Deck: Perfektes Xbox-Handheld dank Cloud Gaming?

Steam Deck: Perfektes Xbox-Handheld dank Cloud Gaming?

Seit vielen Jahren schon träumen die Xbox-Fans von einer Handheld-Konsole. Dieser Traum blieb bislang unerfüllt und wird es in seiner ursprünglichen Form wohl auch für immer bleiben, durch eine Kooperation zwischen Microsoft und Valve könnte das Steam Deck diesem Traum aber ziemlich nahe kommen.

Microsoft arbeitet nämlich an einer speziellen Version des Edge-Browsers für das Steam Deck, welche den Controller-Input der Knöpfe und Sticks am Steam Deck unterstützt, Wie Catherine Gluckstein vom Xbox Cloud Gaming Team auf Twitter stolz verkündete.

Im verlinkten Reddit-Thread gibt es ein paar weitere Anweisungen, denn die Vorgehensweise ist ein wenig „tricky“. Aus diesem Grund gibt es auch einen ausführlichen Supportartikel, in dem beschrieben wird, wie man das Steam Deck fürs Cloud Gaming mit Microsoft Edge einrichtet.

Wer diesen Aufwand scheut, kann dennoch einige Xbox-Titel auf dem Steam Deck spielen, laut diesem Artikel sind folgende Spiele aus den Xbox Game Studios mit dem Steam Deck kompatibel:

  • Psychonauts 2
  • Hellblade: Senua’s Sacrifice
  • Battletoads
  • Max: The Curse of Brotherhood
  • Sea of Thieves
  • Forza Horizon 4 und 5
  • Quantum Break
  • State of Decay: Yose

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige