Störung im Microsoft Store: App-Bibliotheken sind leer, Downloads stocken

Störung im Microsoft Store: App-Bibliotheken sind leer, Downloads stocken

Wenn über den Microsoft Store unter Windows 10 diskutiert wird, fällt gerne mal die flapsige Bemerkung „da gibt’s ja keine Apps“. Für zahlreiche Nutzer von Windows 10 trifft das aktuell tatsächlich zu, denn im Store gibt es offenbar eine größere Störung. Sie führt dazu, dass die Bibliothek der eigenen Apps leer ist und außerdem Probleme bei der Installation von Apps auftreten.

Die leere Bibliothek im Microsoft Store

Ich stieß heute vormittag bei der Einrichtung eines neuen Geräts auf diesen Fehler und konnte ihn an allen anderen Geräten nachvollziehen. Eine kurze Umfrage in unserem Team ergab, dass es weitere Betroffene gibt, während andere Kollegen wiederum keine Probleme haben, auf ihre Bibliothek zuzugreifen. Offenbar hängt es davon ab, mit welchem Server das eigene Konto verknüpft ist.

Die Störung zieht sich durch den gesamten Store. Die Rubriken „Alle in meinem Besitz“ sowie „Bereit für die Installation“ sind leer, im Abschnitt „Installiert“ scheinen willkürlich Einträge zu fehlen. Außerdem gibt es Schwierigkeiten, Apps zu installieren. Teilweise startete der Download beim Klick auf den entsprechenden Button überhaupt nicht, manchmal erst im vierten oder fünften Anlauf oder nach einem Neustart des Store.

Auf den Status-Seiten von Microsoft findet man zwar Hinweise auf vereinzelte Regionale Störungen bei Exchange oder Teams, mehr allerdings nicht.

Wenn ihr also ebenfalls von dem Problem betroffen seid: Lehnt euch zurück und habt Geduld, etwas anderes könnt ihr ohnehin nicht tun.

Siehe dazu auch: Status der Microsoft Online Services überwachen

Nachtrag: Wie einige Community-Mitglieder in den Kommentaren angemerkt haben, werden Inhalte angezeigt, wenn man eine Kategorie auswählt, also beispielsweise Apps oder Spiele. Das ist zumindest ein Workaround.

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare

  1. Ich habe keine Probleme mit meiner Bibliothek.
    "Teilweise startete der Download beim Klick auf den entsprechenden Button überhaupt nicht, manchmal erst im vierten oder fünften Anlauf oder nach einem Neustart des Store."
    Ist das nicht normal im Store? Habe ich immer wenn ich eine App herunterladen möchte.
    2 Accounts und bei beiden konnte ich keine Probleme entdecken. Scheint wohl dann wirklich Glück bzw. Pech zu sein, auf welchem Server die Bilbiothek liegt.
    ""Teilweise startete der Download beim Klick auf den entsprechenden Button überhaupt nicht, manchmal erst im vierten oder fünften Anlauf oder nach einem Neustart des Store."
    Ist das nicht normal im Store? Habe ich immer wenn ich eine App herunterladen möchte."
    Nein, das ist nicht normal. Das habe ich extrem selten das eine App nochmal anstoßen muss. Und wenn, dann stoße ich den Download ein zweites Mal an, und er läuft dann. Aber wie gesagt, extrem selten und ich würde fast behaupten das passiert mir vielleicht einmal im Jahr.
    Du schreibst nicht,welche Windows 10 Versionen betroffen sind.
    Bei mir im Fast Ring hab ich keine diesbezugliche Probleme,
    Ich denke nicht, dass es etwas mit der Version zu tun hat, sondern nur mit dem Konto. Ich kann es unter 1909 und 2004 gleichermaßen nachvollziehen.
    Bei mir keine Probleme. Funktioniert einwandfrei. Habe gerade mal nach Updates gesucht, alles bestens.
    Bestimmt wird der Store (in wellen) abgeschaltet.
    Ne Scherz, heute morgen habe ich Updates geladen zwischen 8/9 Uhr und grade eben auch, keine Probleme!
    Kann ich alles genauso nachvollziehen. Der Store ist gerade mal wieder noch mehr Katastrophe als sonst.
    2 Tage konnte ich auch keine App Updates aus dem Store installieren, aber das geht seit gestern wieder.
    Die App-Bibliothek-Liste ist bei mir schon seit Wochen leer, wenn ich die Ansicht "Alle Typen" nutze. Erst wenn ich auf "Apps" umschalte, sehe ich meine Apps. Ich hatte erst gedacht, das wär nur ein Problem mit meinem Konto.
    Der Store öffnete sich ohne Probleme, als ich ihn angeklickt habe.
    Mir wurde erst 3, dann 6 Updates angeboten (siehe Screenshot), Download läuft... (alle Downloads eben ohne Probleme abgeschlossen).

    Im Store kann ich die 4 "Unterkategorien" bei "Meine Bibliothek" öffnen und sie sind nicht leer.
    Kann keine Störung ausmachen. Winsta - An Instagram Universal Experience hat sich gerade unter Mobile auf Version 2.9.0.0 aktualisiert. Die Bibliothek zeigt alles korrekt an. Okay!
    Alle Services in Ordnung, laut Service Status
    Downloads stocken? ich dachte immer, das wäre normal im MS-Store, jedenfalls mache ich die Erfahrung IMMER im MS-Store.
    "it's not a bug, it's a feature"
    Ich habe seit langer Zeit das Problem das immer wieder Updates für App?s angezeigt und auch heruntergeladen werden, aber in Wirklichkeit sind keine Updates vorhanden, d.h. das Aktualisierungsdatum ändert sich nicht.
    Das hat sich auch nicht mit einer Neuinstallation von Windows zwecks WIN 10 Pro Installation geändert.
    Was seltsam ist das dies nur unregelmäßig vorkommt, k.A. ob man da was daran ändern kann.
    @cerberus72
    Hast Du den Store mal zurückgesetzt?
    Gehe über "Einstellungen" - "Apps"
    Bei "Apps und Features" so weit nach unten scrollen, bis "Microsoft Store" erscheint
    Den "Microsoft Store" mit der LINKEN Maustaste anklicken und anschliessend auf "Erweiterte Optionen" klicken
    So weit nach unten scrollen, bis "Zurücksetzen" erscheint: dieses anklicken und warten bis ein Haken hinter "zurücksetzen" erscheint
    Das Fenster schliessen und den Store öffnen
    Klicke auf die 3 "..." und dann auf "Downloads und Updates", anschliessend auf "Updates abrufen" klicken
    Mir hat es geholfen, als sich der Store mal "verschluckt" hatte (öffnete sich so wie im Artikel beschrieben)
    Das Phänomen der "Geister-Updates" ist so alt wie der Store selbst.
    Gibt es jemanden, bei dem das nicht regelmäßig auftritt?
    Hallo, also bei mir sind alle Apps aus der Bibliothek verschwunden.
    nur die zur zeit installierten werden angezeigt. Daher mal die Frage in die runde: gibt es da Hoffnung dass diese wieder auftauchen???
Nach oben