Am Puls von Microsoft

Surface App für Windows 10 und Windows 11 aktualisiert

Surface App für Windows 10 und Windows 11 aktualisiert

Die Surface App für Windows 10 und Windows 11 hat ein Update erhalten, in dem einige Neuerungen enthalten sind. Die Aktualisierung erfolgt wie üblich über den Store.

Neu ist die Integration mit der Karten-App für die Funktion zum Auffinden eines Geräts, sofern das Gerät dies unterstützt und die Ortung aktiviert ist.

In den Stifteinstellungen kann man jetzt außerdem eine Standard-App festlegen, die beim Klick auf den Stift-Button gestartet wird. Das geht bisher allerdings auch schon, hierfür muss man jedoch die Settings-App von Windows 10 oder 11 aufrufen. Neben den Reglern zur Stiftempfindlichkeit findet man in der neuen Version einen Button, mit dem die Standardeinstellungen wiederhergestellt werden können.

Last but not least werden Zubehörteile wie Type Cover und Stifte nun mit der tatsächlichen Farbe angezeigt.

Surface
Surface
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige