Am Puls von Microsoft

Surface Book 3 erhält zahlreiche neue Treiber und einen Kompatibilitäts-Fix für Adobe-Software

Surface Book 3 erhält zahlreiche neue Treiber und einen Kompatibilitäts-Fix für Adobe-Software

Mit einem umfangreichen Firmware-Update für das Surface Book 3 liefert Microsoft zahlreiche Treiberaktualisierungen und löst ein Kompatibilitätsproblem.

Die (leider) letzte Version von Microsofts Convertible hatte ein nicht näher spezifiziertes Problem mit der Software Adobe Fresco, welches nach Installation der aktuellen Treiber gelöst sein soll.

Wie man dem folgenden Änderungsprotokoll entnehmen kann, werden außerdem zahlreiche Komponententreiber aktualisiert. Diese dienen der „allgemeinen Stabilität von System und Grafik“.

Windows Update Name Device Manager
Intel Corporation – Display – 30.0.101.3118 Intel(R) Iris(R) Plus Graphics – Display adapters
Intel Corporation – Extension – 30.0.101.3118 Intel(R) Iris(R) Plus Graphics – Extn
Intel – Camera – 42.18362.3.8831 Intel(R) AVStream Camera 2500 – Camera
Intel Corporation – System – 42.18362.3.8831 Intel(R) Control Logic – System devices
Intel Corporation – System – 42.18362.3.8831 Intel(R) Imaging Signal Processor -System devices
Intel Corporation – System – 42.18362.3.8831 Surface Camera Front – System devices
Surface – Extension – 42.18362.3.8831 Surface Camera Front – Extension
Intel Corporation – System – 42.18362.3.8831 Surface Camera Rear – System devices
Surface – Extension – 42.18362.3.8831 Surface Camera Rear – Extension
Intel Corporation – System – 42.18362.3.8831 Surface Camera IR – System devices
Surface – Extension – 42.18362.3.8831 Surface Camera IR – Extension
Surface – Extension – 6.8.137.0 Surface Dock 2 Firmware Update – Extension

Wie üblich wird die Aktualisierung via Windows Update verteilt, dabei werden einige der oben genannten Treiber automatisch gefunden und installiert, ein Teil „versteckt“ sich aber auch bei den optionalen Updates, wo man die Installation manuell anschieben muss.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige