Surface Duo erhält März-Update und Xbox Game Pass Unterstützung

Surface Duo erhält März-Update und Xbox Game Pass Unterstützung

Für das Surface Duo steht das monatliche Firmware-Update zum Download bereit. Außerdem kann man beim Cloud-Gaming jetzt beide Bildschirme nutzen – das zweite Display wird dabei zum virtuellen Controller.

Die Changelog-Seite ist noch nicht aktualisiert, sicher ist aber dennoch, dass mit der neuen Firmware die Android-Sicherheitsupdates für den Monat März ausgeliefert werden. Darüber hinaus dürfte es wieder diverse Bugfixes geben. Das Update vom Februar hatte zahlreiche Unzulänglichkeiten bei der Bedienung des Surface Duo behoben, trotzdem bleibt die Bedienung bisweilen hakelig, wie ich in meinem Fazit zum Surface Duo erwähnt habe. Selbst ausprobieren kann ich nun leider nichts mehr, ich habe das Leihgerät inzwischen zurückgegeben. Ich weiß, es gibt einige Besitzer des Surface Duo in unserer Community, meldet euch gerne in den Kommentaren, wenn euch etwas auffällt.

Sehr gerne hätte ich auch noch eine zweite Neuigkeit getestet: Die Beta-Version der Xbox Game Pass App wurde um Dual Screen Support erweitert (via WindowsCentral). Wenn man Spiele aus der Cloud streamt, kann man nun den oberen Bildschirm für das Spiel und den unteren für die Steuerung verwenden, denn dieser wird zum virtuellen Controller, den man per Touch bedient. Damit wird das Surface Duo so ein kleines bisschen zu dem Xbox-Handheld, dass sich viele Gamer seit Jahren wünschen.

Xbox Game Pass (Beta)
Xbox Game Pass (Beta)
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos
Artikel im Forum diskutieren (3)

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!
Nach oben