Surface Duo: Januar-Update wird verteilt

Surface Duo: Januar-Update wird verteilt

Service-Nachricht für Grauimporteure: Microsoft hat das Januar-Update für das Surface Duo freigegeben. Da das Gerät in nicht allzu ferner Zeit auch ganz offiziell in Deutschland zu haben sein wird, können wir aber schon mal einen Blick darauf werfen. Naturgemäß gibt es allerdings nicht allzu viel zu sehen.

Nachdem das Dezember-Update übersprungen wurde, werden mit der Firmware-Version 2020.1211.85 die Android-Sicherheitsupdates von Dezember 2020 und Januar 2021 integriert.

Darüber hinaus sind diverse Optimierungen für die „Surface Duo UI“ enthalten, also die spezifischen Anpassungen, die Microsoft an der Systemoberfläche vorgenommen hat. Auch die Toucheingabe wurde optimiert, ebenso wurde an der Tonqualität der Freisprechfunktion gearbeitet.

Last but not least gibt es auch eine neue Funktion, nämlich die Möglichkeit, einen eingehenden Anruf zu einer laufenden Konferenz hinzuzufügen.

Das Surface Duo wird auch in Deutschland ganz sicher kein Blockbuster, die regelmäßig eingehenden Nachfragen von Lesern, ob es Neues hinsichtlich der Verfügbarkeit gibt, zeigen mir aber dennoch, dass ein gewisses Interesse vorhanden ist. Ich kenne leider weder den Termin noch die Preise, ich habe auch nur die Gerüchte gelesen. Ich gehe einigermaßen sicher davon aus, dass die inoffiziellen Infos korrekt sind und es im Lauf des Monats Februar passiert.

Artikel im Forum diskutieren (20)

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!
Nach oben