Surface Headphones: Firmware-Update schaltet neue Einstellungen frei

Surface Headphones: Firmware-Update schaltet neue Einstellungen frei

Für die Surface Headphones ist das zweite Firmware-Update verfügbar. Die Version 1.0.4.4 schaltet neue Einstellungen in der App für Windows 10 frei. Dass ein Firmware-Update im Anflug sein muss, hat sich schon in der App angedeutet. Die neuen Optionen waren dort nämlich seit der letzten Aktualisierung vor einigen Tagen schon sichtbar, aber inaktiv. Darunter fand sich ein Hinweis, dass man die neueste Firmware benötigt.

Die neuen Optionen lauten:

  • Cortana Stimmaktivierung zulassen
  • Touch-Steuerelement
  • Sprachanweisungen zulassen

Es sind also keine neuen Funktionen hinzu gekommen, man hat aber nun über die App die Möglichkeit, diese Features zu deaktivieren. Tatsächlich denke ich darüber nach, die Touch-Gesten abzuschalten. Die sind zwar clever gelöst (z.B. Antippen, um einen Anruf anzunehmen oder die Musik zu pausieren), allerdings löse ich auch immer mal wieder ungewollt eine Aktion aus.

Ob im Firmware-Update noch weitere Verbesserungen stecken, lässt sich aktuell nicht sagen, weil die Info-Seite mit den Changelogs noch nicht aktualisiert wurde.

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als elf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Oh, die 3 Optionen sind neu, war mir nicht sicher, ob ich sie gestern bei der Erstinstallation nur übersehen hab.
    Auch an dieser Stelle gefragt: Cortana Stimmaktivierung und Sprachanweisungen zulassen nützt doch nichts in Deutschland, weil der Kopfhörer nur die amerikanische Cortana mag, oder?
    Die Touch-Gesten bzw. das sanfte Drüberstreichen lasse ich aktiv, unabsichtliches Berühren passierte mir bisher noch nicht - außer wenn Frau näher kommt.
    Ich wollte nicht schon wieder in einem Beitrag gegen Cortana ätzen. Aber ja, natürlich sind diese Funktionen für deutsche Nutzer sinnlos. Immerhin kann man damit Cortana komplett abschalten und kommt so nicht in die Versuchung, sich dieses Gemurkse anzutun.
    Hab bei meinem Headphone (Bilder im meinem Profil) gestern das Update gemach.
    Sind sinnvolle Optionen. Touchgesten hab ich bisher nicht versehentlich ausgelöst und man kriegt ja, wenn man es an hat, eine akustische Rückmeldung.
    Hoffe der Gen 2 auf ein Rast mechanismus bei den Drehrädern.
    Das Update kann ich aktuell leider nicht einspielen, denn ich musste mein Headset letzte Woche einschicken.
    Akkuleistung hat stark nachgelassen und auf einmal konnte ich nicht mehr voll aufladen. Nach 2 Std. Ladezeit waren nur 13 Std. Kapazität erreicht und nach weiteren 3-4 Std. Ladezeit war die Kapazität nur auf 14 Std. gekommen. In den letzten Wochen habe ich zusätzlich bemerkt, dass der Akku definitiv nicht mehr lange durchgehalten hat. Ich kam nicht mehr auf eine Gesamtlaufzeit von 15 Std.
    Mal gucken, wann ich mein Headset wieder zurück bekomme. XD
    Daher die Frage:
    Ob dieser Fehler auch bei anderen bereits zu bemerken bzw. aufgetreten ist?
Nach oben