Surface Laptop 1 und 2: Treiber für Umgebungslicht-Sensor aktualisiert

Surface Laptop 1 und 2: Treiber für Umgebungslicht-Sensor aktualisiert

Sowohl die erste als auch die zweite Generation des Surface Laptop erhalten via Windows Update eine neue Firmware, die eine Treiber-Aktualisierung beinhaltet: Der Treiber für den Ambient Light Sensor, der für die Anpassung der Display-Helligkeit an das jeweilige Umgebungslicht zuständig ist, wird auf Version 4.1.139.0 aktualisiert.

Als Verbesserung ist lediglich eine „Optimierung der Systemstabilität“ aufgeführt, die Treiber-Version ist für beide Generationen identisch. Nichts Dramatisches also, Windows Update zeigt bei der Installation allerdings nicht an, welche Komponente hier aktualisiert wird, insofern war es dennoch eine Notiz an dieser Stelle wert.

Surface Laptop Update Historie

Surface Laptop 2 Update Historie

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als elf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Das ist für das Surface Book 2 auch bitter notwendig. Die Bildschirmhelligkeit regelt sich teilweise so sehr runter, dass man kaum noch was erkennen kann in einem normal beleuchteten Büro. Bei nicht aktiviertem Stromsparmodus im Akkubetrieb natürlich.
    @NucleusZ mir ist das bei meinem Surface Book 2 letzte Woche zum allerersten Mal aufgefallen, vorher nie. Ich dachte gleich, das muss ich mal beobachten, vielleicht ist da was kaputt. Hast du das schon länger, oder ist das eventuell mit irgendeinem Update mal "nachgerüstet" worden?
    @Martin Das ist eigentlich schon von Anfang an so. Habe das Book jetzt seit ca. drei Monaten. Habe in der Zeit auf die 1809 upgedated und ein Firmware Update installiert, es war aber vorher auch schon so. Wenn man den Sensor mit der Hand abdeckt, sieht man auch, dass der Bildschirm dunkler wird. Wenn man die Hand wegnimmt und im Büro bspw. volle Beleuchtung anhat (LED- Deckenlampen), wird er jedoch einfach nicht hell genug. Unabhängig davon, ob man unter den Akku-Einstellungen "Empfohlen" oder "Bessere Leistung" angibt. Man kann natürlich manuell auf "Am hellsten" stellen, aber das ist ja nicht der Sinn der Sache.
    Für einige ist das schon dramatisch. Dieses Treiber Update ist nämlich eigentlich ein Bugfix. Auf vielen Surface Laptops inklusive meinem hat der Umgebungslicht Sensor Treiber einen Memory Leak verursacht und langsam den Ram gefressen, bei 100% Auslastung ist das Gerät mit einem Bluescreen abgestürzt (mind. 1x täglich). Die hohe Ram Auslastung führte auch zu mehr Hitzeentwicklung und einem konstant laufenden Lüfter. Keine schöne Erfahrung wenn das Gerät brandneu ist. Dokumentiert ist das hier: https://support.microsoft.com/en-us/help/4494135/surface-laptop-memory-leak-causes-performance-issues
    Das mit dem Memory-Leak ist schlichtweg unglaublich. Ich hoffe das da "Koepfe rollen" werden.
    @Miine: Richtig. Wer bei der Arbeit einen Fehler macht, sollte sofort entlassen werden. Immer.
    @Feryl: Danke für den Link, interessant. Ist mir zum Glück bei meinem Gerät noch nicht passiert. Da die Folgen ja durchaus drastisch sind, wundert es mich, dass man davon noch nichts gehört hat.
Nach oben