Surface Laptop Go: Infos zum USB-C Port und zur Stiftunterstützung

Surface Laptop Go: Infos zum USB-C Port und zur Stiftunterstützung

In der letzten Woche hat Microsoft das Surface Laptop Go vorgestellt. Es kommt am 20. November 2020 auf den deutschen Markt und kann bereits vorbestellt werden. Die technischen Daten sind derzeit auch auf den offiziellen Microsoft-Seiten noch nicht komplett, zwei Fragen von Lesern konnte ich aber mit Microsoft klären. Da diese Infos in den Kommentaren häufig untergehen, packe ich sie in einen eigenen Beitrag.

Die erste Info betrifft die Stiftunterstützung – oder besser gesagt, die Nicht-Stiftunterstützung. Das Surface Laptop Go ist nicht mit dem Surface Pen kompatibel, weder mit der klassischen runden Version noch mit dem Slim Pen.

Die zweite Frage dreht sich um den USB-C Port, hier fehlt die Information, ob über diesen ein externer Bildschirm betrieben werden kann und wenn ja, in welcher Auflösung. Dazu habe ich von Microsoft die folgenden Infos erhalten:

Das Surface Laptop Go unterstützt ein externes Display mit einer Auflösung von bis zu 5.120 x 4.096 bei 30hz oder 5.120 x 3.200 Pixel bei 60hz. Wenn zwei externe Bildschirme angesteuert werden, beträgt die maximale Auflösung 3.840 x 2.160 Pixel (4K UHD) bei 30hz.

Surface Laptop Go im Microsoft Store (Affiliate Link)

Artikel im Forum diskutieren (7)

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!
Nach oben