Surface Pro X: Neuer GPU-Treiber soll Microsoft Teams beschleunigen

Surface Pro X: Neuer GPU-Treiber soll Microsoft Teams beschleunigen

Das Surface Pro X hat ein umfangreiches Firmware-Update erhalten, mit dem so ziemlich alle Hardware-Komponenten sowie das UEFI aktualisiert wurden. Wie üblich, dient das Update in erster Linie der Zuverlässigkeit und Stabilität, vor allem die Kamera und die Bluetooth-Konnektivität wurden in dieser Hinsicht optimiert.

Außerdem gibt es aber noch einen neuen Treiber für die  Qualcomm Adreno 680 GPU im Surface Pro X. Die Treiber-Version 26.18.0901.8000 dient in erster Linie der Verbesserung von Microsoft Teams. Wie sich die Optimierungen im Detail auswirken, ist dem Changelog allerdings nicht zu entnehmen.

Ich teste seit dieser Woche das Samsung Galaxy Book S, hier ist der Adreno-Treiber noch in Version 26.18.830.0 enthalten und in der Tat ist Teams von allen Microsoft-Anwendungen die einzige, mit deren Performance ich nicht wirklich zufrieden bin. Ich bin gespannt, ob Samsung in Kürze ebenfalls ein Treiberupdate veröffentlichen wird.

Artikel im Forum diskutieren (9)

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Kommentare geschlossen.

Nach oben