Surface Pro X: Zusammenführung von Treibern und Firmware abgeschlossen

Surface Pro X: Zusammenführung von Treibern und Firmware abgeschlossen

Das Surface Pro X gibt es mit zwei verschiedenen Prozessor-Benennungen. Das Modell der ersten Generation des Convertibles mit Windows on ARM aus 2019 ist mit dem „Microsoft SQ1“ ausgestattet, im 2020er Modell steckt der SQ2. Allerdings sind die beiden Prozessoren baugleich, der SQ2 taktet lediglich etwas höher und bekam für Marketingzwecke einen anderen Namen.

Auch Firmware und Treiber wurden bislang getrennt voneinander aktualisiert. Mit den letzten Updates für die SQ2-Variante hatte Microsoft damit begonnen, die Versionen zusammenzuführen, nun folgt ein weiteres Update für das Surface Pro X mit SQ1-CPU.

Wie man dem Changelog entnehmen kann, werden damit die gleichen Treiber- und Firmware-Versionen ausgeliefert wie beim letzten Update für das SQ2 Modell. Die Zusammenführung ist damit abgeschlossen. Erwähnenswerte Neuerungen gibt es wie üblich nicht, alle Aktualisierungen dienen der „Verbesserung der Systemstabilität“.

Artikel im Forum diskutieren (6)

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!
Nach oben