Am Puls von Microsoft

Surface Studio 3 im Anflug? Das Zubehör zeigt sich bereits

Surface Studio 3 im Anflug? Das Zubehör zeigt sich bereits

Im Jahr 2016 hat Microsoft das Surface Studio vorgestellt, zwei Jahre später folgte die zweite Generation, seitdem ist Ruhe. Dementsprechend groß waren die Zweifel, ob es eine Fortsetzung geben wird – für Fans des Surface Studio gibt es nun Hoffnung.

Eine neue Version der Surface App enthielt – womöglich unabsichtlich – Bilder von neuem Surface-Zubehör, darunter eine Tastatur, ein Surface Pen im „klassischen Design“ sowie eine neue Surface Maus, die sich allerdings nur in der Farbe vom aktuellen Modell unterscheidet.

Beim neuen Surface Keyboard stechen das neue Tastendesign und wohl auch eine neue Mechanik ins Auge, die Tasten scheinen deutlich flacher zu sein als bei der bisherigen Version.Surface Tastatur 2022

Zac Bowden von Windows Central schreibt darüber hinaus, dass eine Vorstellung des Surface Studio 3 in den kommenden Wochen bevorsteht, zusammen mit weiteren Hardware-Neuheiten der Marke Surface.

Es wäre der „übliche Zeitpunkt“, traditionell stellt Microsoft neue Surface-Hardware Ende September bzw. Anfang Oktober vor, es kommen aber nicht immer alle neuen Geräte sofort nach Europa. Bei einem Surface Studio 3 könnte ich mir einen solchen gestaffelten Start durchaus vorstellen, da von eher kleinen Stückzahlen auszugehen ist – es handelt sich eben um ein Nischengerät.

Obwohl inzwischen sechs Jahre alt, ist das Surface Studio mit seinem variablen Bildschirm, der sich zum Zeichnen fast flach auf den Tisch legen lässt, nach wie vor einzigartig. Auch die dritte Generation dürfte ganz sicher kein Gerät für den Massenmarkt werden, dafür ist es zu teuer und zu speziell, aber es dürfte dennoch einige Leute geben, die sich über eine Neuauflage freuen würden.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige