Am Puls von Microsoft

Telegram für Windows Smartphones unterstützt die neue Passport-Funktion

Telegram für Windows Smartphones unterstützt die neue Passport-Funktion

In der letzten Woche hat Telegram die neue Funktion „Passport“ eingeführt, eine neue Methode, um sich gegenüber Webdiensten und Behörden persönlich zu authentifizieren. Mit Telegram Passport kann man persönliche Dokumente wie den eigenen Pass hochladen und ihn dann auf Verlangen „vorzeigen“.

Der Upload dieser höchst vertraulichen Informationen erfolgt laut Telegram komplett verschlüsselt, die auf den Servern liegenden Daten sind für Telegram selbst und auch für Dritte somit nicht lesbar.

Ob man so etwas nutzen möchte, ist natürlich Vertrauenssache, die Frage stellt sich aber ohnehin nicht, weil es bisher kaum Partner für Telegram Passport gibt. Sollte sich das ändern, dann wird man aber auch sein Windows Smartphone dafür verwenden können, denn die offizielle Telegram App wurde aktualisiert und um die Passport-Funktionalität erweitert.

Telegram Messenger
Telegram Messenger
Entwickler: ‪Telegram Messenger LLP‬
Preis: Kostenlos

P.S.: In den Dr. Windows Talk auf Telegram kommt man garantiert auch ohne Ausweis rein.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige